3. Februar 2020 / Allgemeines

Zahlreiche Besucher erlebten einen außergewöhnlichen Meditations-Gottesdienst

„Das rechte Maß“ - Meditativer Abendgottesdienst

Sonntag, 26. Januar.: „Das rechte Maß“ - Meditativer Abendgottesdienst
 
Einen außergewöhnlichen Meditations-Gottesdienst konnten die Besucher am Sonntag in der Stadtkirche erleben. Unter dem Motto „Das rechte Maß zwischen Burnout und Erfüllung“ leitete Pfarrer Rainer Moritz zum zum Gebärdengebet mit dem ganzen Körper und zur meditativen Zeit der Stille an. Mit einfühlsamen Textimpulsen gab er Anregungen, das eigene Maß aufzuspüren und zu einer guten Balance zwischen Anspannung und Entspannung, Arbeit und Erholung, Engagement und Innehalten zu finden. Geschichten aus der Bibel und den Wüstenvätern luden zur inneren Balance und Ruhe im Tun ein. „Es geht darum, mit mir selbst in Kontakt zu kommen und die innere Stimme wahrzunehmen“, so der Geistliche. Die intensive Stille im Raum war mit Händen zu greifen und wurde durch Klaviermusik und Gesänge aus der Communität Iona in Schottland noch vertieft. Unter der Leitung von Kantorin Angelika Riegel sangen Chormitglieder und die zahlreichen Besucher in mantrischer Wiederholung: „Nimm, Gott, nimm mich wie ich bin, was du in mir siehst, mach frei.“ Bewegt und tief berührt verließen die zahlreichen Teilnehmenden das Gotteshaus.
 
 

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Ferienspiele vorgestellt: Buntes Programm in den Sommerferien
Stadt Rheda-Wiedenbrück

Viele schöne Aktionen haben sich die Jugendhäuser St. Aegidius und St. Pius, das städtische Jugendzentrum und Vereine...

weiterlesen...
Neu bei uns: Dresselhaus IT-Systeme GmbH & Co. KG aus Rheda-Wiedenbrück!
Partner News

Bei ihnen sind Deine IT-Systeme bestens aufgehoben

weiterlesen...
Ausbildung zum Maler und Lackierer (m/w/d) & Allroundertalent (m/w/d) im Büro
Job der Woche

Starte Deine Karriere bei der Hambrink-Grabke GmbH & Co. KG

weiterlesen...

Neueste Artikel

Sexualstraftäter entkommt während Ausgang
News aus der Welt

Während eines beaufsichtigen Ausgangs flieht ein Sexualstraftäter in Essen. Die Fahndung dauert an. Die Polizei warnt derweil die Bevölkerung.

weiterlesen...
Unwetter in Deutschland - EM-Fanzonen geschlossen
News aus der Welt

Wieder einmal rechnen Meteorologen mit Unwettern. Sie könnten auch Fußballfans treffen. Die Verantwortlichen von Public Viewing haben bereits reagiert.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie