13. Dezember 2018 / Allgemeines

Schöne Neuigkeiten aus Rheda-Wiedenbrück

Das Motto könnte lauten: Vereine unterstützen Vereine!

Schöne Neuigkeiten aus Rheda-Wiedenbrück

 

Das Piustheater Wiedenbrück bringt Menschen zum Lachen - so im November das Publikum mit der "Komödie im Dunkeln" und so jüngst bei Übergabe der ersten Spende.

4.444,44 EUR aus dem Reinerlös erfreute sichtlich den DLRG-Vorstand. Der Vorsitzenende Hans-Albert Lange dankte im Namen der Rettungsschwimmer. Und auch der WTV Rugby bekam eine Spende in Höhe von 4.444,44 EUR überreicht.

Erich Israel, der Leiter des Piustheater, hat ebenfalls Grund zur Freude: Mit den Spenden dieses Jahres überschreitet die Gesamtspendensumme des Piustheaters den Betrag von 225.000,00 EUR. Das Piustheater existiert seit 1984 und spendet den Erlös jedes Jahr für soziale oder gemeinnützige Zwecke.

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren:

Landesförderungen für Bauprojekte in Rheda-Wiedenbrück
Allgemeines

Fördermittel für Sanierung und besser Anbindung an den Nahverkehr

weiterlesen...
Kreis Gütersloh: Fragen und Antworten nach Erlass der Allgemeinverfügung
Allgemeines

Schnelltests in Unternehmen / Selbsttests / Sportstätten

weiterlesen...