19. Juli 2018 / Allgemeines

Unfallflucht geklärt

Großer Schaden an parkenden Autos

Unfallflucht geklärt

Am Katthagen in Wiedenbrück sind am Mittwoch vor 9.30 Uhr zwei geparkte Fahrzeuge beschädigt worden. Der Verursacher / die Verursacherin war nicht mehr am Unfallort anzutreffen.

Allerdings hatten Zeugen zuvor die Fahrerin eines Mercedes beim Rangieren beobachtet. Diese fuhr dabei zunächst gegen einen geparkten VW, der wiederum auf einen Seat geschoben wurde.

Die Polizei konnte die Fahrerin im Anschluss an die Unfallaufnahme ermitteln: eine 19-jährige Rheda-Wiedenbrückerin. Ihr Führerschein wurde sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren wegen Unfallflucht wurde eingeleitet.

Der Sachschaden wird insgesamt auf etwa 5300 Euro geschätzt.

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Rettungsschwimmer an den Küsten starten in die Wachsaison
News aus der Welt

Bei sommerlichen Lufttemperaturen tummeln sich viele Menschen an den Stränden von Nord- und Ostsee. Wer sich im Wasser abkühlen möchte, kann dies nun vielerorts schon an bewachten Stränden tun.

weiterlesen...
Nach Raubstraftat in Rheda-Wiedenbrück - Durchsuchungen in Herford und Bielefeld
Polizeimeldung

Kriminalität Nach Raubstraftat in Rheda-Wiedenbrück - Durchsuchungen in Herford und Bielefeld Am Donnerstag...

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie