11. November 2019 / Allgemeines

Unbekannte beraubten Mann in seiner Wohnung

Polizei sucht Zeugen: Wer hat etwas bemerkt?

Polizeimeldung

Am frühen Samstagmorgen (09.11.2019, 5.30 Uhr) haben drei unbekannte Personen einen 25-jährigen Mann in Wiedenbrück in seiner Wohnung überfallen.

Sie klingelten an der Wohnungstür in der Kernekampstraße. Unter Vorhalt eines Messers, einer Pistole und maskiert forderten die Männer Bargeld. Sie fesselten den 25-Jährigen und suchten nach Bargeld. Mit eine höheren Betrag verließen sie anschließend die Wohnung.

Im Zuge der Ermittlungen ergaben sich Hinweise auf die Tatverdächtigen. Zwei Männer konnten zu Hause angetroffen und vorläufig festgenommen werden.

Da die Tatverdächtigen mit einer Pistole drohten, wurden die Spezialeinheiten mit eingebunden. Im Zuge der Festnahmen wurde eine Softairpistole sichergestellt. Ob es sich dabei um die zuvor genutzte Waffe handelt, wird noch ermittelt.

Die beiden Männer wurden nach den Vernehmungen wieder entlassen.

Ermittler der Kriminalpolizei Gütersloh haben die Ermittlungen aufgenommen. Zum jetzigen Zeitpunkt können aufgrund des laufenden Ermittlungsverfahrens keine weiteren Angaben dazu gemacht werden.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu dem Vorfall machen? Die Täter sollen, laut Zeugenaussage, schwarz-weiße Masken getragen haben.

Infos bitte an die Polizei Gütersloh unter Tel. 05241/869-0.

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Ferienspiele vorgestellt: Buntes Programm in den Sommerferien
Stadt Rheda-Wiedenbrück

Viele schöne Aktionen haben sich die Jugendhäuser St. Aegidius und St. Pius, das städtische Jugendzentrum und Vereine...

weiterlesen...
Luke Mockridge live in Rheda-Wiedenbrück
Veranstaltungstipp

Im Herbst ist er in der Stadthalle Rheda-Wiedenbrück zu Gast

weiterlesen...
Ein einzigartiges Ambiente in Wiedenbrück
Partner News

Das Seecafé & Restaurant am Emssee der Flora-Westfalica lädt zum verweilen ein

weiterlesen...

Neueste Artikel

Spezialeinheiten überwältigen Automatensprenger
News aus der Welt

Seit 2020 sollen sie immer wieder in Deutschland auf Beutefahrt gegangen sein, aber nach ihrem jüngsten Coup in Heilbronn wartete auf fünf mutmaßliche Gangster in Südholland eine böse Überraschung.

weiterlesen...
Mutmaßliche Erpresser hatten Schumacher-Familie zum Ziel
News aus der Welt

Bekannt war bereits, dass zwei Männer wegen versuchter Prominenten-Erpressung in Untersuchungshaft sitzen. Nun gibt die Staatsanwaltschaft bekannt, wen die mutmaßlichen Täter im Visier hatten.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie