12. Juni 2019 / Allgemeines

Aufräumarbeiten im Waldgebiet »Schiffheide/Kiefernweg«

Linteler Wald gesperrt

Harvester

Nachdem der Sturm auch in Rheda-Wiedenbrück gewütet hat, haben die Aufräum- und Forstarbeiten im Stadtgebiet begonnen. Der Wald Am Postdamm ist derzeit gesperrt. Durch die Sturmschäden und die daraus resultierenden Aufräumarbeiten liegen einige Bäume sowie abgeschnittene Baumkronen in dem Gebiet und stellen für Spaziergänger eine Gefahr dar.

Zudem starten heute die Arbeiten im Forst »Schiffheide« am Kiefernweg. Dort werden die Schäden, die von Borkenkäfern und Stürmen verursacht wurden, behoben.

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Neueröffnung bei unserem Partner Küchen Schmidt
Partner News

Frischer Wind in Haus und Ausstellung

weiterlesen...

Neueste Artikel

Auf Sarg der Queen zugerannt: Mann muss in Psychiatrie
News aus der Welt

Tausende Menschen gingen wenige Tage nach dem Tod der Queen schweigend an ihrem Sarg vorbei, um ihr die letzte Ehre zu erweisen. Ein Mann rannte jedoch auf den Sarg zu. Das hat nun Folgen für ihn.

weiterlesen...
Kondome in Frankreich für junge Leute bald gratis
News aus der Welt

Die Anti-Baby-Pille und weitere Verhütungsmittel wie eine Spirale gibt es in Frankreich bereits kostenlos für unter 25-Jährige. Nun kündigt Präsident Macron eine «kleine Verhütungsrevolution» an.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Deine Tankstelle in Wiedenbrück
Allgemeines

Das Team ist jeden Tag für Dich da.

weiterlesen...
Grußwort zum Neuen Jahr 2022
Allgemeines

Bürgermeister Theo Mettenborg

weiterlesen...