12. Juni 2019 / Allgemeines

Gesichter aus Rheda-Wiedenbrück schwarz-weiß - mal unbekannt, mal bekannt und mal fast prominent

Patrizia aus Wiedenbrück

Kurzportrait:

Vorname: Patrizia

Wie lange lebst Du in Rheda-Wiedenbrück: Ich bin hier geboren - also seit 40 Jahren.

Beruf: Selbstständig mit der Pizzeria Ripasso

Dein(e) Lieblingsplatz/plätze: Die Flora Westfalica ... dort kann man sich stundenlang mit den Kindern aufhalten

Dein(e) Lieblingsrestaurant(s)/café(s): Wenn ich auswärts in Wiedenbrück essen gehe, dann ins Mykonos. Außerdem mag ich das Café Vorbohle und das Seecafé.

Deine Lieblingsveranstaltung(en): Der Christkindlmarkt.

Was macht deine Heimatstadt für Dich aus: Ich liebe Wiedenbrück, weil es Charme und Charakter hat.

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Erlebt positive Veränderung mit Alexandra Mehlmann
Beratung und Hilfe

Trefft Alexandra Mehlmann persönlich am 7. Juli in ihrer neuen Praxis an der Fuggerstraße in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
U20-Junioren testen gegen EM-Zweiten Belgien
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Wichtiges Länderspiel in Wiedenbrück am Sonntag, 7. Juli, um 14:00 Uhr

weiterlesen...
Ein einzigartiges Ambiente in Wiedenbrück
Partner News

Das Seecafé & Restaurant am Emssee der Flora-Westfalica lädt zum verweilen ein

weiterlesen...

Neueste Artikel

Nach Maskenattesten: Bewährungsstrafe für Arzt rechtskräftig
News aus der Welt

In der Corona-Zeit hat der Mediziner reihenweise Maskenbefreiungsatteste ausgestellt, ohne die Patienten untersucht zu haben. Gegen das Urteil für den Arzt waren Berufungen eingelegt worden.

weiterlesen...
Versuchter Totschlag: Jugendliche stoßen Frau vor Stadtbahn
News aus der Welt

Zwei Frauen geraten in Hannover mit Jugendlichen in Streit. Durch Tritte landet eine 56-Jährige im Gleisbett. Passanten verhindern einen noch schlimmeren Ausgang.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie