21. Januar 2019 / Allgemeines

Tatbeteiligung schon zugegeben

Baustellenräuber ermittelt

Polizeimeldung

Am Dienstag, den 15.01.2019 haben zwei Personen auf einer Baustelle an der Bielefelder Straße aus einem unverschlossenen Firmenfahrzeug eine Geldbörse entwendet. Einer der beiden Täter wurde beim Verlassen des Geländes von einem Zeugen festgehalten. Dieser riss sich jedoch los und beide Täter flüchteten auf ihren Fahrrädern.

Zuvor entwendeten die Täter aus einem weiteren unverschlossenen Firmenfahrzeug in der Nähe zwei Rucksäcke, die kurz darauf  in Tatortnähe wieder aufgefunden wurden.

Im Zuge von Ermittlungen und Durchsuchungsmaßnahmen am 18.1.2019 konnten sowohl diese beiden Taten, als auch weitere der letzten Wochen geklärt werden.

Es wurden ein 20- und ein 17-Jähriger ermittelt. Beide haben ihre Tatbeteiligung bereits eingeräumt und auch zu weiteren Taten Angaben gemacht, dazu ermittelt die Polizei momentan.

Neueste Artikel:

Regenbogenfahne an der Kirche
Aktuell

Junge Christen schreiben an den Pfarrgemeinderat von St. Vit

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren: