4. Juli 2017 / Allgemeines

Schnell geblitzt

Kontrollen an der Oelder Straße

Schnell geblitzt

Auf der Oelder Straße hat die Polizei gestern (3.7.2017) abermals die Geschwindigkeiten kontrolliert, diesmal zwischen 16 und 20.50 Uhr.

Zu schnell waren insgesamt 159 Fahrzeugführer. 34 von ihnen werden ein Verwarngeld zahlen müssen, gegen 3 wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet

Bei erlaubten 70 km/h außerhalb geschlossener Ortschaften wurden drei Fahrzeuge geblitzt, die ganz klar zu schnell waren, und zwar mit 147, 123 bzw. 123 km/h. Neben einem Bußgeld von 600 Euro erwarten den schnellsten Fahrer ein Fahrverbot von drei Monaten sowie zwei Punkte in Flensburg.

Um das Geschwindigkeitsniveau nachhaltig zu senken, werden die Kontrollen im Kreis Gütersloh fortgesetzt, denn Unfälle mit zu hohem Tempo haben nicht selten schwerste Folgen.

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Neueröffnung bei unserem Partner Küchen Schmidt
Partner News

Frischer Wind in Haus und Ausstellung

weiterlesen...

Neueste Artikel

Feuerwehr findet letztes Erdrutsch-Opfer auf Ischia
News aus der Welt

In der Nacht zum 26. November war es wegen starker Regenfälle auf der italienischen Mittelmeerinsel zu Überschwemmungen und Erdrutschen gekommen. Nun ist die letzte Vermisste gefunden worden.

weiterlesen...
Der Schmerz von Illerkirchberg
News aus der Welt

Fassungslosigkeit und Wut herrschen nach der tödlichen Gewalttat auf einem Schulweg in Illerkirchberg. Es wird viel geweint, getrauert - und angeklagt. Der Fall hat eine politische Dimension.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Deine Tankstelle in Wiedenbrück
Allgemeines

Das Team ist jeden Tag für Dich da.

weiterlesen...
Grußwort zum Neuen Jahr 2022
Allgemeines

Bürgermeister Theo Mettenborg

weiterlesen...