3. März 2020 / Allgemeines

Offener Bücherschrank für alle Bürger*innen

Rotary Club Rheda-Wiedenbrück spendet zweite Bücherbox

Die offenen Bücherschränke stehen allen Bürgerinnen und Bürgern zum Stöbern, Lesen und Tauschen zur Verfügung. Sie sollen ein unbürokratisches und kostenloses Angebot zum Lesen bieten und damit Menschen ansprechen, die bereits leseinteressiert sind oder sich zum „Schmökern“ verführen lassen wollen.

Ein einfaches Prinzip: Jeder kann das Buch, das ihn interessiert mit nach Hause nehmen. Später bringt er es wieder zurück oder stellt ein Buch aus der eigenen Sammlung ein. Das ist aber nicht zwingend. Die Nutzung darf auch eingleisig sein. So kann auch ein Leser, dessen Bestand zu Hause über die Maße angewachsen ist, 

Der erste Bücherschrank wurde im März 2018 vor dem Rathaus aufgestellt.
 
O-Töne der Rotarier
 
„Wir haben beim Bürgermeister und dem Rat der Stadt sofort offene Ohren für die Aufstellung der beiden öffentlichen Bücherschränke gefunden. Dafür sind wir dankbar.“

„Der Wunsch nach einem solchen Angebot ist bei den Menschen in der Stadt vorhanden.“

„Wir möchten Motivation zum Lesen fördern, in einer Zeit, in der die digitale Unterhaltung nicht nur bei jungen Menschen immer mehr Raum einnimmt.“

„Wir wollen gleichzeitig einen weiteren öffentlichen kulturellen Treffpunkt in unserer liebenswerten Stadt schaffen.“

„Privater Buchhandel und Stadtbibliothek bedienen in unserer Stadt leseinteressierte Mitbürgerinnen und Mitbürger bereits bestens. Der offene Bücherschrank soll ergänzend wirken und auch das Lesen einem weiteren Personenkreis unbürokratisch und kostenlos eröffnen.“

„Ein offener Bücherschrank kennt keine Schließzeiten. Er ist zu jeder Tageszeit einsatzbereit und stellt sein Angebot immer und jedem bereit, der es nutzen möchte.“

„Ein schön gestalteter Bücherschrank ist als gelungenes Objekt der Stadtmöblierung auch ein optischer Anziehungspunkt.“
 
Hintergrund
 
Seit Ende der 1990er Jahre gibt es erste „kostenlose Freiluft –Bibliotheken“ in Darmstadt und Hannover, die sich dort und in Folge inzwischen an hunderten Orten in der Bundesrepublik und insbesondere auch in Nordrhein-Westfalen als Treffpunkt und Tauschbörse bewährt haben. Auch in den Nachbarkommunen von Rheda-Wiedenbrück kommen schon viele Menschen in den Genuss dieses motivierenden Angebots.

Das könnte Dich auch interessieren: