27. September 2017 / Allgemeines

Navigationsgeräte aus Autos gestohlen

Fünf parkende Pkw in Wiedenbrück sind betroffen

Navigationsgeräte aus Autos gestohlen

In der Nacht zu Dienstag (26.9.2017) machten sich Unbekannte an vier BMW und einem VW zu schaffen und stahlen daraus die fest eingebauten Navigationssysteme.

Die neuwertigen Fahrzeuge parkten, teilweise auf Privatgrundstücken, an der Volmaristraße, Ostring, Holtkampstraße, Gerhardstraße und am Capitelholz.

Die Diebe schlugen die hinteren Seitenscheiben der Autos ein, gelangten so in die Innenräume und bauten dort fachmännisch die Navigationsgeräte aus.

Anschließend flüchteten sie in allen Fällen von den Tatorten.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu diesen Pkw-Aufbrüchen machen? Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge rund um die Tatorte gemacht?

Hinweise bitte an die Polizei in Rheda-Wiedenbrück unter der Tel. 05242/4100-0.

Neueste Artikel:

Parkplatz-Sperrung unter Brücke am Jägerheim
Baustellen und Sperrungen

Dauerparker sollten ihr Fahrzeug bis 16. Mai entfernen

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren: