26. November 2018 / Allgemeines

Mehrere Einbruchsdelikte am Wochenende

Wer hat etwas beobachtet?

Mehrere Einbruchsdelikte am Wochenende

Die Polizei Gütersloh vermeldet aus Rheda-Wiedenbrück gleich drei Einbruchsfälle.

Fall 1:
Zwischen Freitag (23.11.2018) und Samstag (24.11.2018) sind bislang Unbekannte in mehrere Lauben einer Kleingartenanlage an der Nonenstraße / Hagedornstraße eingebrochen. An manchen Hütten hebelten die Einbrecher vergeblich. Andere brachen sie auf und durchsuchten sie. In einer Hütte aßen sie Lebensmittel und nutzten den Herd.

Fall 2:
Zwischen Samstag (24.11.2018), 14.00 Uhr und Sonntag (25.11.2018), 12.00 Uhr haben Unbekannte versucht in ein Blumengeschäft an dem Friedhofsweg einzubrechen. Zunächst versuchten sie die gläserne Eingangstür einzuwerfen. Anschließend hebelten sie vergeblich an einer weiteren Eingangstür.

Fall 3:
Am Samstag (24.11.2018) sind Personen zwischen 16.45 Uhr und 18.00 Uhr in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses am Rosenweg eingebrochen. Dazu hebelten sie eine rückwärtige Tür auf. Anschließend durchsuchten sie sämtliche Schränke und Schubladen. Genaue Angaben zur Beute konnten noch nicht gemacht werden.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer hat rund um die angegebenen Zeiträume an den Tatorten oder in deren Umgebung verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Infos bitte an die Polizei Gütersloh unter Tel. 05241/869-0

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren: