10. Januar 2018 / Allgemeines

„Lichtkunst à la Christian Boltanski“ der Jahrgangsstufe 12 des Ratsgymnasiums

Aus einer Baustelle das Beste machen!

„Lichtkunst à la Christian Boltanski“ der Jahrgangsstufe 12 des Ratsgymnasiums

Der Kunst-GK der Jahrgangsstufe 12 des Ratsgymnasiums unter der Leitung von Andreas Meister hat sich in letzter Zeit mit dem Thema „Lichtkunst à la Christian Boltanski“ beschäftigt und dies kurzerhand mit dem Umbau der alten Michael-Ende-Schule zum Ratsgymnasium 2 verknüpft. Aus einer Baustelle das Beste machen! Zum Unterthema „Bewegung“, was den Fortschritt des Umbaus symbolisieren soll, haben die Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Baustellenmaterialien diese faszinierenden Installationen gebaut.

Neueste Artikel:

Regenbogenfahne an der Kirche
Aktuell

Junge Christen schreiben an den Pfarrgemeinderat von St. Vit

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren: