10. Januar 2018 / Allgemeines

Wieder Farbschmierereien in Rheda-Wiedenbrück

Wer hat etwas gesehen?

Wieder Farbschmierereien in Rheda-Wiedenbrück

Die Schriftzüge »ACAB« und »Bullenhass« gehören mittlerweile seit einigen Monaten neben anderen Schmierereien zum Stadtbild.

Zuletzt am 7. Januar kam ein Graffiti an einem Haus an der Breiten Straße zur Anzeige bei der Polizei.

Diese ermittelt zu den unbekannten Sprayern und fragt: Wer kann Angaben zu verdächtigen Personen machen? Wer hat möglicherweise leere Farbdosen aufgefunden oder sonst ungewöhnliche Wahrnehmungen gemacht?

Infos bitte an die Polizei Gütersloh unter Tel. 05241/869-0.

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Neueröffnung bei unserem Partner Küchen Schmidt
Partner News

Frischer Wind in Haus und Ausstellung

weiterlesen...
Andreasmarkt Rheda
Veranstaltung

Vom 11. November 2022 bis 13. November 2022

weiterlesen...

Neueste Artikel

«Eine Tragödie»: Fünf Tote nach Unwettern in Ischia
News aus der Welt

Ein heftiges Unwetter hat auf der italienischen Urlaubsinsel Ischia schwere Schäden angerichtet. Rettungskräfte entdeckten bislang drei Leichen. Und neun Menschen gelten weiterhin als vermisst.

weiterlesen...
Brutaler Räuber greift Glühweinstandbetreiber an
News aus der Welt

Ein 37-Jähriger will die Tageseinnahmen eines Glühweinstands rauben - und greift den Betreiber an. Passanten werden auf die Situation aufmerksam. Kurz darauf wird der Mann festgenommen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Deine Tankstelle in Wiedenbrück
Allgemeines

Das Team ist jeden Tag für Dich da.

weiterlesen...
Grußwort zum Neuen Jahr 2022
Allgemeines

Bürgermeister Theo Mettenborg

weiterlesen...