6. Februar 2018 / Allgemeines

Jetzt am Gewinnspiel im Umweltkalender teilnehmen

Einsendeschluss am 15. Februar

Jetzt am Gewinnspiel im Umweltkalender teilnehmen

Auf dem Foto: Im Rathaus gehen viele kreative Einsendungen zum Umweltkalender-Gewinnspiel ein.

Rätselfüchse und Umweltfans haben noch bis Donnerstag, den 15. Februar Zeit – dann endet die Abgabefrist für den diesjährigen Lösungsspruch, der im Umweltkalender steht. Zu gewinnen gibt’s unter anderem einen Einkaufsgutschein für einen Biohof, ein Wildbienennistholz, Futtersäulen für Vögel, LED-Lampen, faire Fußbälle oder fair produzierte Handtücher.

Die Buchstaben, die nachher den Lösungsspruch ergeben, sind in den Texten durch kleine Bäumchen ersetzt. Ein Tipp: Sie können im informativen Textteil oder in dem lila hinterlegten Infokasten rechts auf der Seite versteckt sein.

Den Lösungsspruch nimmt die städtische Umweltberatung per E-Mail oder Post entgegen:

umwelt[at]rh-wd.de

bzw.


Stadt Rheda-Wiedenbrück
Umweltberatung
Rathausplatz 13
33378 Rheda-Wiedenbrück

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Neueröffnung bei unserem Partner Küchen Schmidt
Partner News

Frischer Wind in Haus und Ausstellung

weiterlesen...

Neueste Artikel

Wermelskirchener Babysitter nennt seine Taten «abscheulich»
News aus der Welt

Der 45-jährige Mann, der über Jahre Kinder sexuell missbraucht haben soll, hat sich erstmals vor Gericht geäußert. Mehr als 120 Taten werden ihm vorgeworfen.

weiterlesen...
«Frieden mit Natur» - Start von Weltnaturgipfel in Kanada
News aus der Welt

30 Prozent der Land- und Meeresflächen sollen bis 2030 unter Schutz gestellt werden. Das Ziel ist ambitioniert - UN-Chef Guterres warnt, die Menschheit werde zur «Massenvernichtungswaffe».

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Deine Tankstelle in Wiedenbrück
Allgemeines

Das Team ist jeden Tag für Dich da.

weiterlesen...
Grußwort zum Neuen Jahr 2022
Allgemeines

Bürgermeister Theo Mettenborg

weiterlesen...