24. Juli 2019 / Allgemeines

Gesichter aus Rheda-Wiedenbrück schwarz-weiß - mal unbekannt, mal bekannt und mal fast prominent

Kai aus Rheda-Wiedenbrück

Kurzporträt:

Vorname: Kai

Wie lange lebst Du in Rheda-Wiedenbrück: Von Geburt an. Seit nun mehr als 40 Jahren schon...

Beruf: Lehrer

Dein(e) Lieblingsplatz/plätze: Startblock 7 im Freibad Rheda kurz vor Badeschluss an einem sonnigen
Sommertag. In den Freibädern, egal ob Rheda oder Wiedenbrück, im späten
August/frühen September morgens um 6 Uhr in den Sonnenaufgang schwimmen.

Dein(e) Lieblingsrestaurant(s)/café(s): Café Patersbogen, Reuter und die Gastronomie am Marktplatz Wiedenbrück.

Deine Lieblingsveranstaltung(en): Das Altstadtfest in Rheda, das Adventskrämchen und der Christkindlmarkt in Wiedenbrück.

Was macht deine Heimatstadt für Dich aus: Die netten Menschen vor Ort. Die Stadt ist nicht zu groß und nicht zu klein. Kurze Wege, attraktive Kulturangebote und die Möglichkeit schnell mal weg und wieder Heim zu kommen. Die Nähe zu anderen attraktiven Orten wie Bielefeld, Münster und Paderborn.

Foto: Andy Heuer
www.andyheuer.com