17. August 2022 / Aktuell

Umzug bei der Stadtverwaltung

Die Fachbereiche Immobilienmanagement und Tiefbau ziehen in die Ringstraße

Teile der Stadtverwaltung Rheda-Wiedenbrück ziehen in dieser Woche in das Bertelsmann-Gebäude an der Ringstraße 16-20. Die Fachbereiche Immobilienmanagement und Tiefbau sowie der Eigenbetrieb Abwasser sind ab dem 18. August in den neuen Räumen an der Ringstraße zu erreichen. 

Ebenso wie die Stadt ist auch die Stadtverwaltung in den vergangenen Jahrzehnten seit der Stadtgründung erheblich gewachsen. Neue Aufgaben sind dazu gekommen. Dafür reicht der Raum im rund 50 Jahre alten Rathaus nicht mehr aus. Deshalb sind in fußläufiger Entfernung – etwa sechs Minuten entfernt – neue Büroräume von Bertelsmann angemietet worden. Der Gütersloher Konzern besitzt die Büroimmobilie in Rheda seit vielen Jahrzehnten und hat diese in den vergangenen Jahren aufwendig saniert. Interne Umstrukturierungen sowie der vermehrte Einsatz von Homeoffice führten jüngst zu einer geringen Auslastung des Gebäudes.

Für den Umzug wurden Fachbereiche mit möglichst wenig Besucherverkehr ausgewählt. Der Fachbereich Immobilienmanagement mit seiner Kaufmännischen Abteilung, der Technischen Abteilung und dem Infrastrukturellen Immobilienmanagement zogen am Montag, 15. August in die neuen Räume. Der Fachbereich Tiefbau mit den Abteilungen Straßenbau sowie Grünflächen und Bäder folgte am Dienstag, 16. August. Am 17. August zieht der Eigenbetrieb Abwasser an die Ringstraße. Während der jeweiligen Umzugstage sind die jeweiligen Bereiche ganztägig nicht erreichbar. Nach dem Umzug, am jeweiligen Folgetag, sind die Fachbereiche über alle gewohnten Kanäle wieder erreichbar sein. Insbesondere bleiben die gewohnten Telefonnummern, Mailadressen und die Servicezeiten unverändert.

Für persönliche Termine wird weiterhin um eine Terminvereinbarung gebeten. Besucher*innen werden gebeten, sich am Haupteingang des Gebäudes am Empfang zu melden, von dort werden die Mitarbeitenden über den Besuch informiert. Auf dem Parkplatz neben dem Gebäude werden für Besucher der Stadtverwaltung reservierte Parkplätze ausgewiesen.

Bild vlnr.:  Daniel Wiens, Stephan Pfeffer, Torsten Fischer, Thomas Becher, Jan Ditgens, Luigi Sanfilippo (Bertelsmann) und Michael Duhme haben den Umzug vorbereitet.

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

RBB-Affäre: Generalstaatsanwaltschaft weitet Ermittlung aus
News aus der Welt

Umstrittene Beraterverträge, nicht offen gelegte Bonus-Zahlungen und kräftige Gehaltserhöhungen: Die Generalstaatsanwaltschaft Berlin weitet ihre Ermittlungen in der RBB-Affäre weiter aus.

weiterlesen...
Quanten-Nobelpreis: Und Beamen geht irgendwie doch
News aus der Welt

Quantenphysik ist wie eine Zauberwelt in winzigem Maßstab. Vordenker auf diesem Gebiet bekommen nun den Nobelpreis. Sie konnten Dinge zeigen, die unsere Fantasie beflügeln - zum Beispiel Teleportation.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Mittwochs und freitags impfen mit oder ohne Termin
Aktuell

Impfstelle: Öffnungszeiten ab Anfang Mai

weiterlesen...