9. Oktober 2021 / Aktuell

Start frei: Online-Anmeldung für Christkindl-Lauf öffnet am 11.Oktober

1000 Startnummer werden vergeben

Die Wetterlage verspricht nicht nur sonnige Herbsttage aber die Vorfreude auf die nächsten Laufveranstaltungen wächst. Diese Vorfreude aber auch eine gewisse Anspannung breiten sich nun auch bei den Freunden des Wiedenbrücker Christkindl-Laufes aus. Alle warten gespannt auf die Freischaltung der Online-Anmeldung für den 10 Km-Lauf, diese soll am Montag, dem 11.Oktober um 20:00 Uhr erfolgen 

Nach dem 2019 nur ein virtueller Christkindl-Lauf möglich war, sollen nun auch in Wiedenbrück am 03. Dezember die Läufer:Innen in die Altstadt zurückkehren. 

Die LG Burg und die Kreissparkasse Wiedenbrück als langjähriger Partner planen im Moment mit einer realen Veranstaltung auf der bewährten Strecke von 4 x 2,5 Km mit Start und Ziel auf der Langen Straße in Wiedenbrück. Auch der „Namenspatron“, der Wiedenbrücker Christkindl-Markt soll ja in diesem Jahr wieder stattfinden.  

Nur für den (Corona)-Notfall planen die Veranstalter mit Alternativen; zum Beispiel mit einem Wellenstart in kleineren Startböcken oder gar einer Wiederholung einer rein virtuellen Veranstaltung.  

In den letzten Jahren waren die Startplätze zum Teil in weniger als 10 Minuten ausgebucht! Wie schnell sind diesmal die 1000 Startnummer in der Online-Anmeldung ausgebucht?   

Die erste Anspannung sollte sich bei den Läufer:innen nach der erfolgreichen Online-Anmeldung legen, die Vorfreude sollte sich bis zum 03. Dezember noch steigern!  

Bild: Vor dem diesjährigen Medaillenmotiv (v.l.n.r): Berna Masjosthusmann, Michael Reker, Thorsten Wonnemann (alle LG Burg) und Werner Twent (Vorsitzender des Vorstand der Kreissparkasse Wiedenbrück) 

Alle Infos: www.lgburg.de  

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Sexarbeit hinter Sichtblenden: Die Herbertstraße wird 100
News aus der Welt

Die Straße ist weit über die Grenzen der Hansestadt hinaus bekannt. Auf St. Pauli unweit der Reeperbahn wird sie als «kulturelle Instanz» wahrgenommen.

weiterlesen...
Autos stoßen zusammen - Tote und Schwerverletzte
News aus der Welt

Beim Zusammenstoß zweier Autos auf einer Bundesstraße in Niedersachsen haben zwei Menschen ihr Leben verloren, zwei wurden schwer verletzt. Wie kam es dazu?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Umzug bei der Stadtverwaltung
Aktuell

Die Fachbereiche Immobilienmanagement und Tiefbau ziehen in die Ringstraße

weiterlesen...