16. Juli 2020 / Aktuell

Alkoholfahrt ohne Führerschein - Kollision mit Streifenwagen

Fahrer fährt in den letzten "Jahrzehnten" ohne Fahrerlaubnis

von TW

Wenn man ohne deutsche Fahrerlaubnis, und das in den "letztzen  Jahrzehnten", ihr habt richtig gelesen, in den "letzten Jahrzehnten" Auto fährt und dann noch mit Alkohol am Steuer, muss man sich nicht wundern, wenn man erwischt wird!

Pressemitteilung der Polizei NRW Gütersloh:
Rheda-Wiedenbrück (MK) - Am Montagmittag (13.07., 12.50 Uhr) kollidierte auf der Marienfelder Straße in Nordrheda ein Ford-Fahrer mit einem Streifenwagen. Es entstand ein leichter Sachschaden an den Fahrzeugen. Die anschließenden Folgen für den Ford-Fahrer waren allerdings schwerwiegender.

Die Beamten befuhren mit ihrem Streifenwagen die Marienfelder Straße in Richtung Pixel. In Höhe der Kläranlage Rheda-Wiedenbrück bemerkten die Polizisten einen entgegenkommenden Ford, der in deutlichen Schlangenlinien gefahren wurde. Um eine Weiterfahrt des Ford-Fahrers zu verhindern, stellten die Beamten den Streifenwagen mit Warnsignalen mittig auf der bauartbedingt schmalen Fahrbahn ab.

Anstatt anzuhalten, versuchte der Ford-Fahrer allerdings den Streifenwagen rechts zu passieren und kollidierte hierbei mit dem Polizeifahrzeug. Bei der anschließenden Kontrolle des 57-jährigen Fahrers aus Rheda-Wiedenbrück bestätigte sich der Eindruck, dass der Mann deutlich alkoholisiert war. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest verlief positiv, so dass dem 57-Jährigen später eine Blutprobe entnommen wurde. Während der Kontrolle stellten die Beamten weiterhin fest, dass der Ford-Fahrer in den letzten Jahrzehnten nicht im Besitz einer deutschen Fahrerlaubnis war. Er wird sich nun in entsprechenden Strafverfahren verantworten müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

U20-Junioren testen gegen EM-Zweiten Belgien
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Wichtiges Länderspiel in Wiedenbrück am Sonntag, 7. Juli, um 14:00 Uhr

weiterlesen...
Erlebt positive Veränderung mit Alexandra Mehlmann
Beratung und Hilfe

Trefft Alexandra Mehlmann persönlich am 7. Juli in ihrer neuen Praxis an der Fuggerstraße in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
Kinderchöre finden „Bunt ist cool“
Good Vibes

Sommerkonzert und Grillfest der jüngsten Aegidius-Sänger

weiterlesen...

Neueste Artikel

Nach Angriff an Volkshochschule bleibt Motiv unklar
News aus der Welt

An einer Volkshochschule in Wedel bei Hamburg wird ein Dozent niedergestochen. Lebensgefährlich verletzt kommt er ins Krankenhaus. Die mutmaßlichen Täter sind gefasst, doch das Warum bleibt offen.

weiterlesen...
Einsturz von Autobahnbrücke in China: Mindestens zwölf Tote
News aus der Welt

Enorme Niederschläge sollen zum Einsturz einer Autobahnbrücke geführt haben. Die Rettungsarbeiten sind noch im Gange.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Christiane Gees - Deine Ergotherapeutin aus Rheda-Wiedenbrück
Aktuell

Stärke Dich und Deine Selbstwirksamkeit

weiterlesen...
Bauarbeiter im Kreis Gütersloh bekommen jetzt eine „Schippe voll Lohn“ obendrauf
Aktuell

Kreis Gütersloh: Rund 4.450 Bau-Beschäftigte arbeiten in 362 Betrieben

weiterlesen...