16. Juli 2020 / Aktuell

Alkoholfahrt ohne Führerschein - Kollision mit Streifenwagen

Fahrer fährt in den letzten "Jahrzehnten" ohne Fahrerlaubnis

von TW

Wenn man ohne deutsche Fahrerlaubnis, und das in den "letztzen  Jahrzehnten", ihr habt richtig gelesen, in den "letzten Jahrzehnten" Auto fährt und dann noch mit Alkohol am Steuer, muss man sich nicht wundern, wenn man erwischt wird!

Pressemitteilung der Polizei NRW Gütersloh:
Rheda-Wiedenbrück (MK) - Am Montagmittag (13.07., 12.50 Uhr) kollidierte auf der Marienfelder Straße in Nordrheda ein Ford-Fahrer mit einem Streifenwagen. Es entstand ein leichter Sachschaden an den Fahrzeugen. Die anschließenden Folgen für den Ford-Fahrer waren allerdings schwerwiegender.

Die Beamten befuhren mit ihrem Streifenwagen die Marienfelder Straße in Richtung Pixel. In Höhe der Kläranlage Rheda-Wiedenbrück bemerkten die Polizisten einen entgegenkommenden Ford, der in deutlichen Schlangenlinien gefahren wurde. Um eine Weiterfahrt des Ford-Fahrers zu verhindern, stellten die Beamten den Streifenwagen mit Warnsignalen mittig auf der bauartbedingt schmalen Fahrbahn ab.

Anstatt anzuhalten, versuchte der Ford-Fahrer allerdings den Streifenwagen rechts zu passieren und kollidierte hierbei mit dem Polizeifahrzeug. Bei der anschließenden Kontrolle des 57-jährigen Fahrers aus Rheda-Wiedenbrück bestätigte sich der Eindruck, dass der Mann deutlich alkoholisiert war. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest verlief positiv, so dass dem 57-Jährigen später eine Blutprobe entnommen wurde. Während der Kontrolle stellten die Beamten weiterhin fest, dass der Ford-Fahrer in den letzten Jahrzehnten nicht im Besitz einer deutschen Fahrerlaubnis war. Er wird sich nun in entsprechenden Strafverfahren verantworten müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Meistgelesene Artikel

GET HARDER to GET BETTER
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Personaltraining in Rheda-Wiedenbrück: individuell, motivierend, zeitsparend & nachhaltig

weiterlesen...
Familienbetrieb sucht Unterstützung!
Job der Woche

Jetzt als Physiotherapeut (m/w/d) bei Physiotherapie Praxis Potrykus und Kowalska bewerben

weiterlesen...
Tönnies Gruppe deckt 20% des gesamten Strombedarfs mit Wasserkraft vom Chiemsee
Wissenswertes

Nachhaltigskeits-Meilenstein für den Lebensmittelproduzent aus Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...

Neueste Artikel

König Charles III.: Von Botschaften zu Tränen gerührt
News aus der Welt

Anfang Februar machte Charles öffentlich, dass er Krebs hat. Nun hat er sich wieder bei einem offiziellen Termin fotografieren lassen. Und erzählt, wie sehr ihn die Unterstützung rühre.

weiterlesen...
Waffenmeisterin nach «Rust»-Todesschuss vor Gericht
News aus der Welt

Eine Waffenmeisterin steht in den USA vor Gericht. Nach dem Tod einer Kamerafrau bei einem Filmdreh ist sie wegen fahrlässiger Tötung angeklagt. Eine Jury muss über den Fall entscheiden.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Sparkassen weiterhin Sponsor des Kreissportbundes
Aktuell

Vertrauensvolle Zusammenarbeit wird 2024 und 2025 weitergeführt

weiterlesen...
Van und Wohnmobil: Online buchen und direkt in Rheda-Wiedenbrück abholen!
Aktuell

Kooperation der thiel gruppe mit Freeway Camper

weiterlesen...