22. Juli 2020 / Aktuell

82-jähriger verstirbt nach Verkehrsunfall

3 Stunden Vollsperrung

von TW

Es ist es zu einem tragischen Unfall am Dienstagabend im Ortsteil Lintel gekommen. Ein 82-jähriger erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Pressemitteilung Polizei NRW:
Rheda-Wiedenbrück (HL) - Am Dienstag, den 21.07.2020 kam es gegen 19:30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall im Ortsteil Lintel, bei dem ein 82-jähriger Mann aus Rietberg verstarb.

Zuvor hatte der Mann mit seinem Pkw die Straße Am Postdamm, aus Rietberg kommend, in Richtung Rheda-Wiedenbrück befahren. In Höhe der Einmündung Haselbusch kam er aus bislang noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte zunächst seitlich einen Straßenbaum. Im weiteren Verlauf kollidierte er dann mit einem zweiten Baum. Der 82-jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletztungen, an dem Fahrzeug entstand Totalschaden. Insgesamt wurde ein Sachschaden von etwa 13.500 Euro beziffert. Zur Durchführung der Unfallaufnahme wurde die Straße für etwa drei Stunden voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/