5. November 2023 / Stadt Rheda-Wiedenbrück

Andreasmarkt 2023 in Rheda

Wenn im Herbst die Tage kürzer werden, lockt die kleine, aber feine Innenstadtkirmes nach Rheda. Beim traditionsreichen...

von Martin Pollklas

Wenn im Herbst die Tage kürzer werden, lockt die kleine, aber feine Innenstadtkirmes nach Rheda. Beim traditionsreichen Andreasmarkt bezaubern uns die Fahrgeschäfte, Verkaufsstände und Imbissbuden wieder mit ihrem Lichterglanz, der zum Flanieren in der Rhedaer Innenstadt einlädt. 

Am Freitag, 17. November 2023, um 17 Uhr eröffnet Bürgermeister Theo Mettenborg auf dem Rathausplatz offiziell die Kirmes. Mit dabei sind die Verantwortlichen aus dem Rathaus sowie die Sprecher der Schaustellergemeinschaft.

Zu Beginn der Kirmes gibt es gleich etwas Besonderes: Den Familientag. An allen Geschäften ist ein ermäßigtes Angebot erhältlich. Die Möglichkeit des Kirmesbummels bietet sich bereits ab 15 Uhr. Die Kirmes schließt um 23 Uhr.

Der Samstag beginnt mit dem Wochenmarkt. Aufgrund der Kirmes bauen die Markthändler Ihre Stände von 7:30 Uhr bis 13 Uhr in den Straßen Großer Wall und Neuer Wall auf. Kirmestrubel ist an diesem Tag von 14 Uhr bis 23 Uhr. Ab 20 Uhr wird die Firma Pyrotechnik Schneider aus Goslar wieder ein Feuerwerk mit Musikuntermalung vom Dach des Rathauses präsentieren. Schausteller und Veranstalter freuen sich auf diese Attraktion und wünschen den hoffentlich zahlreichen Besuchern viel Vergnügen. Das Feuerwerk wird vom Rathausplatz zu sehen sein.

Am Sonntag hat die Kirmes von 14 Uhr bis 20 Uhr geöffnet, anschließend schließen die Schausteller ihre Geschäfte und die Kirmes ist für dieses Jahr beendet.

Beschicker des Andreasmarkts Rheda (Auszug)

Trotz der aktuellen Probleme ist es gelungen, Fahrgeschäfte für alle Altersgruppen und ausreichend Imbissbuden, Verkaufs-und Getränkeständestände zu verpflichten. Wir dürfen uns auch über neue Angebote im Imbissbereich freuen.

Parkplatz am Rathaus

Autoskooter Hard Rock Drive von Manuel Schneider aus Lippstadt, der das Geschäft von seinem Vater August übernommen hat. Ein fester Bestandteil des Andreasmarktes.  Hard Rock Drive bei Facebook: https://www.facebook.com/hardrockdrive/

Fly Over von Familie Piontek aus Badbergen. Der Kettenflieger feiert Premiere in Rheda und bietet bei 40 Metern Höhe sicher einen tollen Ausblick.    https://www.youtube.com/watch?v=UKqHSjUntlQ

 

Rathausplatz

Der Schunkler „Mama Caramba“ von Schausteller Alexander Jansen aus Mönchengladbach feiert Premiere in Rheda. Bei der Fahrt heißt es festhalten! Vor seinem Geschäft wird auch die Kirmeseröffnung stattfinden.  https://www.youtube.com/watch?v=PiVhtmeh8S4

Berliner Straße/Doktorplatz

Am Ende des Rathausplatzes steht in der Berliner Straße, fast schon traditionell, der „Scheibenwischer“ Devil Dance von Ricardo Welte. Speziell die jüngeren der Besucher*innen werden wieder ihr Freude haben.  https://ride-index.de/2012/06/27/devil-dance-welte/

Weiterhin gibt es in der Berliner Straße zwei Kinderkarussells und natürlich ist auch für Speis und Trank gesorgt. Jürgen Noack steht mit seinem Kinderkettenflieger auf dem Doktorplatz.

Widumstraße

Dort präsentieren die Schausteller alles von herzhaft deftigem, asiatischen aus dem Wok, mexikanischen Tortillas und süßen Köstlichkeiten.

 

Spielzeiten und Terminplan

Freitag, 17. November 2023

15:00 - 23:00            Kirmes in der Innenstadt - Familientag mit Ermäßigungen an allen Geschäften

17:00                          Eröffnung auf dem Rathausplatz durch den Bürgermeister.

Samstag, 18. November 2023

07:30 - 13:00              Wochenmarkt auf den Straßen Neuer Wall und Großer Wall

14:00 - 23:00             Kirmes in der Innenstadt

21:00                          Feuerwerk am Rathausplatz

Sonntag, 19. November 2023

14:00 - 20:00             Kirmes in der Innenstadt


Hinweise in Sachen Parken und Verkehr

Ca. 45 Beschicker*innen verwandeln die Innenstadt wiederum in einen Vergnügungspark. Die Anwohner der betroffenen Bereiche werden daher gebeten, ihre Fahrzeuge während der Kirmestage nach Möglichkeit in den Garagen zu lassen oder auf umliegende Parkplätze auszuweichen. Hierdurch wird gewährleistet, dass Besucher und Kunden trotz der Kirmes Parkplätze in der Innenstadt finden.

Mit dem Aufbau der Kirmes wird am Dienstag, 14. November, begonnen. Durch die Anlieferung der Fahrgeschäfte kann es zwangsläufig zu kurzen Verkehrsbehinderungen auf den Zufahrtsstraßen kommen.

Die Schausteller parken Ihre Wohnwagen wieder auf dem Parkplatz Werl. Dort gilt daher teilweise bereits ab 13. November ein uneingeschränktes Halteverbot. In der Innenstadt von Rheda gilt ebenfalls ab dem 14. November Halteverbot, im Bereich des Parkplatzes Großer Wall, bereits um 07:00 Uhr. Wie immer müssen die Zufahrten frei sein, damit die großen schweren Fahrzeuge ungehindert die Aufbauplätze erreichen können. Dadurch wird ein schnelles und reibungsloses Aufbauen ermöglicht und die Einschränkungen werden auf ein Minimum reduziert.

Die Stadtverwaltung bittet alle Bürger um Rücksicht und hofft, dass kein widerrechtlich abgestelltes Fahrzeug abgeschleppt werden muss. Fahrzeugbesitzer, die dennoch ihre Fahrzeuge in den Halteverbotszonen abgestellt haben und damit den Kirmesaufbau behindern oder verzögern, müssen damit rechnen, dass sie ihr Fahrzeug dort nicht wiederfinden.

Parkplätze zum Andreasmarkt

Besucher des Andreasmarktes finden auf den Parkdecks Rathaus, Domhof, Schlossstraße und Bahnhof sowie im vorderen Bereich des Parkplatzes Werl und an der Bleichstraße Platz für Ihr Auto.

Verlegung der Wochenmärkte

Die Wochenmärkte im Stadtteil Rheda werden aus Anlass des Andreasmarktes am Mittwoch, 15. November, und am Samstag, 18. November, auf den Straßen Neuer Wall und Großer Wall aufgebaut. Dort gilt am Mittwoch und Samstag ab 4 Uhr ein uneingeschränktes Halteverbot. Widerrechtlich abgestellte Fahrzeuge müssen dann leider abgeschleppt werden.

Quelle: Stadt Rheda-Wiedenbrück - hier Original öffnen (www.rheda-wiedenbrueck.de)

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Ferienspiele vorgestellt: Buntes Programm in den Sommerferien
Stadt Rheda-Wiedenbrück

Viele schöne Aktionen haben sich die Jugendhäuser St. Aegidius und St. Pius, das städtische Jugendzentrum und Vereine...

weiterlesen...
Luke Mockridge live in Rheda-Wiedenbrück
Veranstaltungstipp

Im Herbst ist er in der Stadthalle Rheda-Wiedenbrück zu Gast

weiterlesen...
Ein einzigartiges Ambiente in Wiedenbrück
Partner News

Das Seecafé & Restaurant am Emssee der Flora-Westfalica lädt zum verweilen ein

weiterlesen...

Neueste Artikel

Orbáns Eskorte in Stuttgart verunglückt: Ein Polizist stirbt
News aus der Welt

Nach einem EM-Fußballspiel wird der ungarische Regierungschef Orbán zum Stuttgarter Flughafen begleitet. Dabei kommt es zu einem schweren Unfall.

weiterlesen...
Erpresser wollten Millionen von Schumacher-Familie
News aus der Welt

Bekannt war bereits, dass zwei Männer wegen versuchter Prominenten-Erpressung in Untersuchungshaft sitzen. Nun gibt die Staatsanwaltschaft bekannt, wen die mutmaßlichen Täter im Visier hatten.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Ferienspiele vorgestellt: Buntes Programm in den Sommerferien
Stadt Rheda-Wiedenbrück

Viele schöne Aktionen haben sich die Jugendhäuser St. Aegidius und St. Pius, das städtische Jugendzentrum und Vereine...

weiterlesen...
Stadtspaziergang zur Gestaltungssatzung
Stadt Rheda-Wiedenbrück

Die Stadt Rheda-Wiedenbrück lädt herzlich zu einem öffentlichen Stadtspaziergang zum Thema Gestaltungssatzung am...

weiterlesen...