22. Januar 2022 / Rezepte

Ein gesunder Snack für zwischendurch

Knuspriges Knäckebrot

von JR

Ob als Snack für die Arbeit, Energiebooster beim Sport oder zum Knabbern vor dem Fernseher - das selbst gemachte Knäckebrot bietet einen perfekten Snack für zwischendurch.

Du brauchst:

  • 200 g Maismehl 
  • 100 g Sonnenblumenkerne 
  • 100 g Sesam 
  • 50 g Leinsamen 
  • 50 g Kürbiskerne 
  • 1 TL Salz 
  • 80 ml Rapsöl 
  • 250 ml Wasser, heißes
  • n. B. Meersalz zum Bestreuen

Und so geht es:

Alle Zutaten bis auf Wasser und Meersalz vermischen. Das heiße Wasser anschließend übergießen und zu einem Teig kenten. Auf drei Backbleche Backpapier legen und den Teig gleichmäßig darauf verteilen.

Mithilfe einer Folie den Teig dünn ausrollen oder mit den Händen platt drücken. Anschließend ein wenig von dem Meersalz drüber streuen. Die Backbleche gleichzeitig bei 150C Umluft für eine Stunde in den Ofen schieben.

Sobald das Knäckebrot abgekühlt ist, dieses in Stücke brechen und in einer Dose lagern.

Tadaa!

Idee: Chefkoch

Bild: Pixabay / Nicoleheitzer

Meistgelesene Artikel

Tevex Logistics setzt auf E-Sattelzugmaschine mit Stern
Partner News

Absichtserklärung für Bestellung über 50 eActros LongHaul

weiterlesen...

Neueste Artikel

Doppelmord von Mistelbach: Verurteilte legen Revision ein
News aus der Welt

Die beiden Verurteilten in einem Doppelmord-Prozess haben Revision gegen das Urteil des Landgerichts Bayreuth eingelegt.

weiterlesen...
Mit Kalb auf Rotem Platz spaziert: US-Bürgerin festgenommen
News aus der Welt

Festnahme mitten in Moskau: Eine US-Amerikanerin hatte ein Kalb über den Roten Platz geführt, damit soll sie gegen das Versammlungsrecht verstoßen haben. Ihre Erklärung ist kurios.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Unsere Tipps für ein Anti-Kater-Frühstück
Rezepte

Was wirklich am Morgen danach hilft

weiterlesen...
Kleine Highlights für Deine Silvesterparty
Rezepte

Glückskekse selber backen

weiterlesen...