22. Januar 2022 / Rezepte

Ein gesunder Snack für zwischendurch

Knuspriges Knäckebrot

von JR

Ob als Snack für die Arbeit, Energiebooster beim Sport oder zum Knabbern vor dem Fernseher - das selbst gemachte Knäckebrot bietet einen perfekten Snack für zwischendurch.

Du brauchst:

  • 200 g Maismehl 
  • 100 g Sonnenblumenkerne 
  • 100 g Sesam 
  • 50 g Leinsamen 
  • 50 g Kürbiskerne 
  • 1 TL Salz 
  • 80 ml Rapsöl 
  • 250 ml Wasser, heißes
  • n. B. Meersalz zum Bestreuen

Und so geht es:

Alle Zutaten bis auf Wasser und Meersalz vermischen. Das heiße Wasser anschließend übergießen und zu einem Teig kenten. Auf drei Backbleche Backpapier legen und den Teig gleichmäßig darauf verteilen.

Mithilfe einer Folie den Teig dünn ausrollen oder mit den Händen platt drücken. Anschließend ein wenig von dem Meersalz drüber streuen. Die Backbleche gleichzeitig bei 150C Umluft für eine Stunde in den Ofen schieben.

Sobald das Knäckebrot abgekühlt ist, dieses in Stücke brechen und in einer Dose lagern.

Tadaa!

Idee: Chefkoch

Bild: Pixabay / Nicoleheitzer

Neueste Artikel

Unwetter «Emmelinde» sorgt für Starkregen und Gewitter
News aus der Welt

Schuld ist ein Tief namens «Emmelinde»: Unwetter dürften vielerorts in Deutschland den Start ins Wochenende vermasseln. Die Meteorologen schließen selbst einzelne Tornados nicht aus.

weiterlesen...
Ermittler suchen nach Motiv des Bremerhavener Schützen
News aus der Welt

Ein bewaffneter 21-Jähriger dringt in eine Schule ein, Schüler und Lehrkräfte verbarrikadieren sich in Klassenräumen. Eine Angestellte wird mit einer Armbrust lebensgefährlich verletzt. Wie konnte es zu der Tat kommen?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Leckere Oster-Amerikaner
Rezepte

Die lustigen Oster-Amerikaner versüßen jedes Osterbuffet

weiterlesen...
Sonntag ist Kuchenzeit!
Rezepte

Frühlingshafter Himbeeren-Joghurt-Kranz

weiterlesen...