22. Januar 2022 / Rezepte

Ein gesunder Snack für zwischendurch

Knuspriges Knäckebrot

von JR

Ob als Snack für die Arbeit, Energiebooster beim Sport oder zum Knabbern vor dem Fernseher - das selbst gemachte Knäckebrot bietet einen perfekten Snack für zwischendurch.

Du brauchst:

  • 200 g Maismehl 
  • 100 g Sonnenblumenkerne 
  • 100 g Sesam 
  • 50 g Leinsamen 
  • 50 g Kürbiskerne 
  • 1 TL Salz 
  • 80 ml Rapsöl 
  • 250 ml Wasser, heißes
  • n. B. Meersalz zum Bestreuen

Und so geht es:

Alle Zutaten bis auf Wasser und Meersalz vermischen. Das heiße Wasser anschließend übergießen und zu einem Teig kenten. Auf drei Backbleche Backpapier legen und den Teig gleichmäßig darauf verteilen.

Mithilfe einer Folie den Teig dünn ausrollen oder mit den Händen platt drücken. Anschließend ein wenig von dem Meersalz drüber streuen. Die Backbleche gleichzeitig bei 150C Umluft für eine Stunde in den Ofen schieben.

Sobald das Knäckebrot abgekühlt ist, dieses in Stücke brechen und in einer Dose lagern.

Tadaa!

Idee: Chefkoch

Bild: Pixabay / Nicoleheitzer

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Wieder Wettkampf der Menschenpyramiden in Spanien
News aus der Welt

Auf festen Schultern getragen: In Katalonien sind menschliche Türme ein fester Bestandteil vieler Stadtfeste. So auch dieses Wochenende.

weiterlesen...
Hurrikan «Orlene» steuert auf Mexikos Küste zu
News aus der Welt

Der mexikanische Wetterdienst warnt vor «Orlene». Der Tropensturm nähert sich mit immensen Windgeschwindigkeiten der Pazifikküste des Landes.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Leckere Oster-Amerikaner
Rezepte

Die lustigen Oster-Amerikaner versüßen jedes Osterbuffet

weiterlesen...