23. September 2021 / Polizeimeldung

Schlägerei mehrerer Jugendlicher in Rheda - Zeugenaufruf

Zeugenaufruf

Am Dienstagnachmittag (21.09., 16.00 Uhr) wurde die Polizei Gütersloh durch Zeugen informiert, dass es in Rheda in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof, im Bereich der Straßen Herzebrocker Straße/ Am Bahndamm, zu einer Auseinandersetzung mehrerer Jugendlicher gekommen sei. Den Angaben zufolge sei es unvermittelt zu einer Schlägerei gekommen, bei welcher sich die etwa 15 Jugendlichen mit Schlägen und Tritten angegangen seien. In der Folge verlagerte sich die Auseinandersetzung noch in Richtung Kreisverkehr Bosfelder Weg/ Herzebrocker Straße, bevor dann alle Beteiligten in unterschiedliche Richtungen flüchteten.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer kann weitere Angaben zu dem Vorfall machen? Wer kann Hinweise zu den Beteiligten geben? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

Wieder Wettkampf der Menschenpyramiden in Spanien
News aus der Welt

Auf festen Schultern getragen: In Katalonien sind menschliche Türme ein fester Bestandteil vieler Stadtfeste. So auch dieses Wochenende.

weiterlesen...
Hurrikan «Orlene» steuert auf Mexikos Küste zu
News aus der Welt

Der mexikanische Wetterdienst warnt vor «Orlene». Der Tropensturm nähert sich mit immensen Windgeschwindigkeiten der Pazifikküste des Landes.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie