23. September 2021 / Polizeimeldung

Schlägerei mehrerer Jugendlicher in Rheda - Zeugenaufruf

Zeugenaufruf

Am Dienstagnachmittag (21.09., 16.00 Uhr) wurde die Polizei Gütersloh durch Zeugen informiert, dass es in Rheda in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof, im Bereich der Straßen Herzebrocker Straße/ Am Bahndamm, zu einer Auseinandersetzung mehrerer Jugendlicher gekommen sei. Den Angaben zufolge sei es unvermittelt zu einer Schlägerei gekommen, bei welcher sich die etwa 15 Jugendlichen mit Schlägen und Tritten angegangen seien. In der Folge verlagerte sich die Auseinandersetzung noch in Richtung Kreisverkehr Bosfelder Weg/ Herzebrocker Straße, bevor dann alle Beteiligten in unterschiedliche Richtungen flüchteten.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer kann weitere Angaben zu dem Vorfall machen? Wer kann Hinweise zu den Beteiligten geben? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Meistgelesene Artikel

Herbstkirmes kann starten
Good Vibes

Disco-Jet, Jekyll-and-Hyde, Autoskooter Formel 1, Beach-Jumper und vieles mehr

weiterlesen...
Ein Toter nach Absturz von Kleinflugzeug im Ostallgäu
News aus der Welt

Ein einmotoriges Kleinflugzeug stürzt nahe der Gemeinde Wald ab. Ein Mann stirbt, ein weiterer wird schwer verletzt. Ermittler versuchen, die Ursache zu klären.

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Schlag gegen Betrüger: Immer mehr gefälschte Impfausweise
News aus der Welt

Ein Impfausweis ohne Impfung? Eine Betrügerbande macht's möglich. Den Ermittlern ist nun ein Schlag gegen die Fälscher gelungen. Doch der illegale Markt boomt - analog und digital.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Falsche Polizeibeamte und Schockanrufer aktiv
Polizeimeldung

Die Polizei gibt wertvolle Tipps

weiterlesen...
Zweite Open Stage unter Corona-Bedingungen
Polizeimeldung

Junge Talente stellten ihr Können unter Beweis

weiterlesen...