4. November 2021 / Polizeimeldung

Betrügerische Inkassoschreiben im Umlauf

Die Polizei warnt

von VS

In den vergangenen Tagen hat die Polizei mehrere Meldungen von gefälschten Schreiben einer Inkassofirma erhalten. Die Polizei warnt davor, persönliche Daten herauszugeben.

Pressemeldung der Polizei Gütersloh:

Mehrere Geschädigte meldeten sich in den vergangenen Tagen bei der Polizei und machten Angaben über offensichtlich gefälschte Schreiben einer Inkassofirma. Besonders perfide ist, dass dem Schreiben eine Einzugsermächtigung, verbunden mit der Aufforderung diese ausgefüllt zurückzusenden, beigelegt ist. In dem Schreiben bezieht sich die angebliche Firma auf die nicht bezahlte Leistung eines angeblichen Gewinnspiel-Abonnements.

Die Polizei warnt. Füllen Sie auf keinen Fall die Einzugsermächtigung aus. Machen Sie niemals Angaben über ihre Kontodaten etc.. Unterschreiben Sie keine Verträge, wenn Sie sich über den Inhalt nicht sicher sind.

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Neueröffnung bei unserem Partner Küchen Schmidt
Partner News

Frischer Wind in Haus und Ausstellung

weiterlesen...
Andreasmarkt Rheda
Veranstaltung

Vom 11. November 2022 bis 13. November 2022

weiterlesen...

Neueste Artikel

UN: Great Barrier Reef soll «gefährdetes Welterbe» werden
News aus der Welt

Das größte Korallenriff der Welt ist durch die Auswirkungen des Klimawandels laut UN-Experten «großen Bedrohungen ausgesetzt». Schon bald könnte das Naturwunder auf die Rote Liste gesetzt werden.

weiterlesen...
Kinderleichen in Koffern: Verdächtige ausgeliefert
News aus der Welt

Im August erschütterte ein schockierender Fund die Stadt Auckland: Zwei Kinderleichen wurden in Koffern entdeckt. Die Verdächtige wird nun in Neuseeland einem Richter vorgeführt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie