25. November 2016 / Allgemeines

Sattelzug-Auflieger geplündert

190 nagelneue TV-Geräte gestohlen

Sattelzug-Auflieger geplündert

Heute Morgen (25.11.2016) wurde der Fahrer eines Sattelzuges auf dem AUREA-Lkw-Parkplatz in seiner Kabine gegen 4.00 Uhr wach, weil er leichte Bewegungen verspürte.

Er sah durch das Fenster einen Mann mit Funkgerät. Als der Unbekannte dies bemerkte, flüchtete er zusammen mit weiteren Personen in Richtung Raststätte und verschwand mit ihnen in der Dunkelheit.

Bei einer Nachschau stellte der aus Polen stammende Fahrer fest, dass die Plane am Auflieger aufgeschnitten war und auf der Ladefläche rund 190 neue Sharp-Farbfernsehgeräte fehlten. Offenbar hatte man diese zuvor in ein anderes Fahrzeug verladen und abtransportiert.

Der Gesamtsachschaden liegt bei mehreren Zehntausend Euro.

Die Täter dürften einen längeren Zeitraum mit dem Umladen der Fernseher gebraucht haben. Zeugen-Infos bitte an die Polizei in Rheda-Wiedenbrück unter Tel. 05242/4100-0.

Das könnte Dich auch interessieren:

Bezirksschützenfest 2021 wird abgesagt
Allgemeines

Bezirksverband Wiedenbrück e. V.

weiterlesen...