6. September 2016 / Allgemeines

Neuer Termin für Grundstückseigentümer ist der 16. September

Abgabefrist für Flächenermittlung verlängert

Neuer Termin für Grundstückseigentümer ist der 16. September

Aufgrund von Nachfragen und des hohen Beratungsbedarfs wurde die Frist zur Abgabe der Fragebögen zur Flächenermittlung des Eigenbetriebs Abwasser nun bis Freitag, den 16. September, verlängert.

In Woche vom 5. bis 9. September kann aus organisatorischen Gründen keine Beratung erfolgen. Die telefonische und persönliche Beratung ist wieder von Montag, 12. September, bis Freitag, 16. September, möglich: Kostenlose Service-Hotline: 0800 - 7236892. Zusätzlich steht ein Beraterteam montags bis donnerstags von 9 bis 17 Uhr sowie freitags von 9 bis 13 Uhr im Rathaus zur Verfügung.

Grundsätzlich sei vor allem wichtig, bei den zugeschickten Unterlagen darauf zu achten, welche Flächen nicht in die öffentliche Kanalisation entwässern. Alle wichtigen Informationen zur Flächenermittlung finden Bürgerinnen und Bürger hier.

All diejenigen Grundstückseigentümer, die den Fragebogen noch nicht zurückgeschickt haben, bekommen nach Ablauf der Frist ein Erinnerungsschreiben.

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren:

Landesförderungen für Bauprojekte in Rheda-Wiedenbrück
Allgemeines

Fördermittel für Sanierung und besser Anbindung an den Nahverkehr

weiterlesen...
Kreis Gütersloh: Fragen und Antworten nach Erlass der Allgemeinverfügung
Allgemeines

Schnelltests in Unternehmen / Selbsttests / Sportstätten

weiterlesen...