31. Mai 2022 / News aus der Welt

Zahl der Autodiebstähle wieder deutlich gestiegen

Lockdowns und Grenzschließungen waren die Gründe für den Rückgang von Autodiebstählen. Jetzt nähern sich die Zahlen wieder dem Vor-Corona-Level.

Die Zahl der gestohlenen Autos in Deutschland hat wieder zugenommen.
von dpa

Die Zahl der gestohlenen Autos in Deutschland hat nach einem pandemiebedingten Rückgang wieder zugenommen. Insgesamt hätten Diebe im vergangenen Jahr knapp 16 500 Wagen dauerhaft entwendet, teilte das Bundeskriminalamt (BKA) am Dienstag mit.

Das ist ein Anstieg von 17,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die Zahl liege nun auf einem ähnlichen Niveau wie vor der Pandemie, hieß es weiter.

Die Tätergruppen agierten meist über Staatsgrenzen hinweg, erklärte Stefan Michel vom BKA. Durch den Ausbruch der Pandemie im Jahr 2020 waren die Grenzen in Europa geschlossen und Kontrollen eingeführt worden. Diese Einschränkungen wurden im vergangenen Jahr wieder aufgehoben. Besonders drastisch stiegen die Zahlen 2021 im Vergleich zum Vorjahr in Hessen mit einem Plus von 78,6 Prozent, gefolgt von Niedersachsen (64,2) und Bremen (42,6). 

Trotz einer Zunahme von Hybrid- und Elektrofahrzeugen konzentrierten sich die Kriminellen nach wie vor auf Wagen mit konventionellen Verbrennungsmotoren. Nach Auskunft der Ermittler wurden die gestohlenen Fahrzeuge häufig zunächst nach Osteuropa gebracht und dann zum Weiterverkauf nach Zentralasien oder in den Nahen Osten transportiert.


Bildnachweis: © Gerald Matzka/dpa-Zentralbild/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Tevex Logistics setzt auf E-Sattelzugmaschine mit Stern
Partner News

Absichtserklärung für Bestellung über 50 eActros LongHaul

weiterlesen...

Neueste Artikel

Tote und Verletzte bei Erdbeben im Iran
News aus der Welt

Am späten Samstagabend bebt die Erde in der Grenzregion zwischen dem Iran und der Türkei, dann erschüttern zwölf weitere Nachbeben die Region. Es gibt Tote und viele Verletzte.

weiterlesen...
Nutztiere mit Kuschelfaktor - Kaninchen-Schau in Kassel
News aus der Welt

Rund 100 000 Menschen sind bundesweit in einem Kaninchenzuchtverein organisiert. Ihre Zuchterfolge präsentieren sie regelmäßig auf Ausstellungen wie der Bundesschau in Kassel.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Tote und Verletzte bei Erdbeben im Iran
News aus der Welt

Am späten Samstagabend bebt die Erde in der Grenzregion zwischen dem Iran und der Türkei, dann erschüttern zwölf weitere Nachbeben die Region. Es gibt Tote und viele Verletzte.

weiterlesen...
Nutztiere mit Kuschelfaktor - Kaninchen-Schau in Kassel
News aus der Welt

Rund 100 000 Menschen sind bundesweit in einem Kaninchenzuchtverein organisiert. Ihre Zuchterfolge präsentieren sie regelmäßig auf Ausstellungen wie der Bundesschau in Kassel.

weiterlesen...