28. Dezember 2021 / News aus der Welt

Tote und Verletzte bei Serie von Schussvorfällen in Denver

Nahe der US-Stadt Denver werden mindestens vier Menschen getötet und drei verletzt, darunter auch ein Polizist. Der Schütze stirbt selbst anschließend bei einem Schusswechsel mit den Beamten.

Die Polizei geht davon aus, dass der Mann für alle Schussvorfälle an den verschiedenen Schauplätzen verantwortlich ist.
von dpa

Bei einer Serie von Schussvorfällen in und nahe der US-Großstadt Denver hat ein bislang nicht identifizierter Unbekannter vorläufigen Angaben der Polizei zufolge mindestens vier Menschen getötet.

Der Verdächtige selbst starb anschließend bei einem Schusswechsel mit der Polizei in dem Ort Lakewood nahe Denver, wie Polizeisprecher von Denver und Lakewood im US-Staat Colorado in einer Pressekonferenz mitteilten. Unklar sei noch, ob der Verdächtige durch eine Polizeikugel oder anderweitig zu Tode kam.

Er sei zu Boden gesackt und noch vor Ort für tot erklärt worden. Die Polizei ging ersten Erkenntnissen zufolge davon aus, dass der Mann für alle Schussvorfälle an verschiedenen Schauplätzen in Denver und Lakewood, darunter auch in Geschäften, verantwortlich war. Sein Motiv war zunächst nicht bekannt. Mehrere Menschen wurden verletzt, darunter auch ein Polizist.


Bildnachweis: © Michael Reynolds/EPA/dpa
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Neueröffnung bei unserem Partner Küchen Schmidt
Partner News

Frischer Wind in Haus und Ausstellung

weiterlesen...
Andreasmarkt Rheda
Veranstaltung

Vom 11. November 2022 bis 13. November 2022

weiterlesen...

Neueste Artikel

Ein behindertengerechtes Fahrzeug für Fabienne
Good Vibes

Aktion Kinderträume übernimmt die Anschaffungskosten von 31.600 Euro (Anzeige)

weiterlesen...
Höchststand bei Anschlägen auf Geldautomaten
News aus der Welt

Ein Knall, riesige Zerstörungen und Täter, die wie der Blitz verschwinden: Noch nie wurden in Deutschland so viele Anschläge auf Geldautomaten verübt, wie in diesem Jahr. Die Täter kommen meist über die Grenze.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Höchststand bei Anschlägen auf Geldautomaten
News aus der Welt

Ein Knall, riesige Zerstörungen und Täter, die wie der Blitz verschwinden: Noch nie wurden in Deutschland so viele Anschläge auf Geldautomaten verübt, wie in diesem Jahr. Die Täter kommen meist über die Grenze.

weiterlesen...
Weihnachtspostämter beantworten wieder Briefe
News aus der Welt

Buntstifte, Puppen und Handys: Für Weihnachten haben viele Kinder bereits ihre Wunschliste erstellt. Oft stehen darauf auch Dinge, die man nicht mit Geld kaufen kann. Frieden zum Beispiel.

weiterlesen...