24. Juni 2022 / News aus der Welt

Nach Amoklage an Berufskolleg - Tatverdächtiger festgenommen

Am letzten Schultag vor den Sommerferien hört ein Lehrer in Bielefeld plötzlich Schüsse im Schulgebäude. Die Polizei stellt sich auf eine Amoklage ein - doch am Ende geht der Einsatz glimpflich aus.

Amoklage am Freitag: Einsatzfahrzeuge stehen vor dem Berufskolleg in Bielefeld.
von dpa

Nach Schüssen an einem Berufskolleg in Bielefeld hat die Polizei einen 20-jährigen Tatverdächtigen festgenommen, Verletzte gab es nicht. Man habe nach den ersten Hinweisen auf die Schüsse im Schulgebäude von einer Amoklage ausgehen müssen, sagte ein Polizeisprecher am Freitag.

Der 20-Jährige habe einen Dolch, einen Molotowcocktail und zwei Schreckschusswaffen bei sich gehabt. Die Lage sei aber schnell unter Kontrolle gewesen. Hinweise auf Mittäter gebe es nicht.

Ein Lehrer habe gegen Mittag die Polizei alarmiert und von Schussgeräuschen im Gebäude berichtet. Obwohl das Gebäude am letzten Schultag vor den Ferien schon weitgehend leer war, rückte die Polizei mit einem Großaufgebot an, Spezialkräfte kamen hinzu. Der Tatverdächtige sei auf ein Dach geflüchtet und dort vom SEK festgenommen worden, sagte der Polizeisprecher.

Welche Motive der 20-Jährige für seine Tat gehabt habe, müsse nun ermittelt werden, teilte die Polizei mit. Ob er Schüler an dem Berufskolleg war, blieb zunächst unklar.


Bildnachweis: © Christian Müller/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Neueröffnung bei unserem Partner Küchen Schmidt
Partner News

Frischer Wind in Haus und Ausstellung

weiterlesen...
Andreasmarkt Rheda
Veranstaltung

Vom 11. November 2022 bis 13. November 2022

weiterlesen...

Neueste Artikel

Camilla: «Abscheuliche Verbrechen» gegen Frauen müssen enden
News aus der Welt

Königin Camilla lädt zu einem Empfang in den Buckingham-Palast mit prominenten Gästen, auf dem es um sexuelle Gewalt gegen Frauen und Mädchen geht. Sie ruft zu Mut und Entschlossenheit auf.

weiterlesen...
Lebenslange Haft für grausames Verbrechen an Mädchen
News aus der Welt

Ein Mann ermordet die Spielplatzfreundin seines Sohnes und vergeht sich an der Leiche des Mädchens. Dafür soll er lebenslang hinter Gitter. Eine Erklärung für das Unfassbare bleibt er schuldig.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Camilla: «Abscheuliche Verbrechen» gegen Frauen müssen enden
News aus der Welt

Königin Camilla lädt zu einem Empfang in den Buckingham-Palast mit prominenten Gästen, auf dem es um sexuelle Gewalt gegen Frauen und Mädchen geht. Sie ruft zu Mut und Entschlossenheit auf.

weiterlesen...
Lebenslange Haft für grausames Verbrechen an Mädchen
News aus der Welt

Ein Mann ermordet die Spielplatzfreundin seines Sohnes und vergeht sich an der Leiche des Mädchens. Dafür soll er lebenslang hinter Gitter. Eine Erklärung für das Unfassbare bleibt er schuldig.

weiterlesen...