13. Mai 2023 / News aus der Welt

Mann erschießt zwei Menschen in Südfrankreich

Ein Mann erschießt in Saint-Dionisy bei Nîmes zwei Menschen vor einem Sportzentrum und anschließend sich selbst. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar.

Ein Fahrzeug der Gendarmerie in Frankreich (Symbolbild).
von dpa

In Südfrankreich hat ein Mann zwei Menschen bei einem Sportzentrum erschossen. Der Täter habe am Samstagmittag erst eine Frau vor dem Gebäude in Saint-Dionisy bei Nîmes getötet. Dann habe er in dem Zentrum einen Mann erschossen, sagte ein Sprecher der Gendarmerie der Deutschen Presse-Agentur.

Anschließend brachte der Mann sich auf der Straße selbst um. Die Hintergründe der Tat waren zunächst unklar. Auch nähere Informationen zu den Opfern und dem Täter gab es nicht.


Bildnachweis: © Jean-Philippe Ksiazek/AFP/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

U20-Junioren testen gegen EM-Zweiten Belgien
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Wichtiges Länderspiel in Wiedenbrück am Sonntag, 7. Juli, um 14:00 Uhr

weiterlesen...
Erlebt positive Veränderung mit Alexandra Mehlmann
Beratung und Hilfe

Trefft Alexandra Mehlmann persönlich am 7. Juli in ihrer neuen Praxis an der Fuggerstraße in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
Kinderchöre finden „Bunt ist cool“
Good Vibes

Sommerkonzert und Grillfest der jüngsten Aegidius-Sänger

weiterlesen...

Neueste Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

Zwei Verletzte bei Messerangriff in München - Festnahme
News aus der Welt

Bei einem Angriff mit einem Messer werden zwei Menschen verletzt. Nur Minuten später kann die Polizei den mutmaßlichen Täter stellen.

weiterlesen...