28. September 2022 / News aus der Welt

Katze «Rosie» geht allein auf Bahnreise

Wurde es Katze «Rosie» in Regensburg zu eng? Allein geht sie auf Tour und besteigt den Express zum Flughafen München. Doch fliegen wollte sie laut Polizei dann wohl doch nicht.

Katzenbesitzerin Alina Huber (l) mit Polizeikommissarin Elisabeth Sitka (r) und Katze «Rosie» nach deren Bahnreise von Regensburg zum Münchner Flughafen und zurück.
von dpa

Eine Katze aus Regensburg ist allein mit dem Zug nach München und wieder zurück gefahren. Ein Zugbegleiter habe die Alleinreisende in seinem Zug gefunden und während der Rückfahrt der Polizei gemeldet, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Katze «Rosie» habe sich am Dienstag in den frühen Morgenstunden unbemerkt zum Regensburger Bahnhof und in den Flughafenexpress in Richtung München geschlichen. Am Münchner Airport aussteigen wollte das Tier demnach aber nicht - und fuhr stattdessen wieder nach Hause.

In Regensburg konnte «Rosie» nach Polizeiangaben wieder ihrer Besitzerin zurückgegeben werden. Die Katze sei häufiger alleine unterwegs, habe die Frau erklärt. Bis zum Bahnhof - oder gar bis nach München - hätte sie es aber zuvor noch nicht geschafft.


Bildnachweis: © Bundespolizei/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Neueröffnung bei unserem Partner Küchen Schmidt
Partner News

Frischer Wind in Haus und Ausstellung

weiterlesen...
Andreasmarkt Rheda
Veranstaltung

Vom 11. November 2022 bis 13. November 2022

weiterlesen...

Neueste Artikel

Camilla: «Abscheuliche Verbrechen» gegen Frauen müssen enden
News aus der Welt

Königin Camilla lädt zu einem Empfang in den Buckingham-Palast mit prominenten Gästen, auf dem es um sexuelle Gewalt gegen Frauen und Mädchen geht. Sie ruft zu Mut und Entschlossenheit auf.

weiterlesen...
Lebenslange Haft für grausames Verbrechen an Mädchen
News aus der Welt

Ein Mann ermordet die Spielplatzfreundin seines Sohnes und vergeht sich an der Leiche des Mädchens. Dafür soll er lebenslang hinter Gitter. Eine Erklärung für das Unfassbare bleibt er schuldig.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Camilla: «Abscheuliche Verbrechen» gegen Frauen müssen enden
News aus der Welt

Königin Camilla lädt zu einem Empfang in den Buckingham-Palast mit prominenten Gästen, auf dem es um sexuelle Gewalt gegen Frauen und Mädchen geht. Sie ruft zu Mut und Entschlossenheit auf.

weiterlesen...
Lebenslange Haft für grausames Verbrechen an Mädchen
News aus der Welt

Ein Mann ermordet die Spielplatzfreundin seines Sohnes und vergeht sich an der Leiche des Mädchens. Dafür soll er lebenslang hinter Gitter. Eine Erklärung für das Unfassbare bleibt er schuldig.

weiterlesen...