24. September 2022 / Good Vibes

Schmackhaft und gesund durch das Schuljahr

Schulobst an der Brüder-Grimm-Schule

Von dienstags bis donnerstags stehen schon morgens um acht Uhr drei Mütter in der Mensa und schnippeln Obst und Gemüse für die 206 Schülerinnen und Schüler der Brüder-Grimm-Schule.

Seit einigen Jahren nahm die Gemeinschaftsgrundschule an dem Programmteil „Schulobst und -gemüse“ des EU-Schulprogramms NRW teil, um einen Beitrag zur gesunden Entwicklung aller Kinder an der Schule zu leisten. Doch dieses Schuljahr wird die Schule nicht gefördert.

So freuten sich Eltern, Kinder und Kollegium sehr, als die Burckhard Kramer Stiftung signalisierte, für das Schuljahr 2022/23 die Kosten für das abwechslungsreiche regionale Schulobst zu übernehmen. „Der Stiftung liegt es am Herzen, die gesunde Ernährung der Kinder zu unterstützen so wie wir das ja auch schon im Familienzentrum „Am Emssee“ mit dem täglichen gesunden Frühstück für alle Kinder tun. Da springen wir gerne für ein Schuljahr bei der Finanzierung ein“, erläutert der Stifter Burckhard Kramer.

Doch das Schulobst und -gemüse ist mehr als gute Basis dafür, dass Kinder lernen, sich gesund zu ernähren. „Es ist auch gemeinsames Essen in der Klassengemeinschaft oder Gesprächsanlass über Lieblingssorten und wann welches Obst z.B. wo wächst und wann es geerntet werden kann“, betont Julia Niemeyer (kommissarische Schulleitung) und ergänzt: „Es aktiviert auch Eltern zur Mithilfe, denn sie sorgen dafür, dass Äpfel, Birnen, Möhren etc. bis zur Frühstückspause in appetitliches Fingerfood geschnitten werden.“ Sandra Timmermann, Mutter eines Drittklässlers, freut sich für die Kinder, dass die Stiftung die Kosten für das Obst und Gemüse des Biohof Mertens Wiesbrock in diesem Schuljahr übernimmt. Sie organisiert deshalb gerne weiterhin den „Schnippeldienst“ der Eltern. Dabei wird sie auch von Yasmin Thoms, der „interkulturellen Vermittlerin“ der Burckhard Kramer Stiftung unterstützt. Sie erleichtert mit ihren Sprachkenntnissen Eltern den Einstieg in den morgendlichen Elterndienst, die noch nicht so gute Deutschkenntnisse haben. Nach all den Vorbereitungen holen dann die Obstdienste der Klassen die abwechslungsreichen Rohkosttabletts ab und die Frühstückspause kann beginnen.

Quelle & Bild: Burckhard Kramer Stiftung

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Ferienspiele vorgestellt: Buntes Programm in den Sommerferien
Stadt Rheda-Wiedenbrück

Viele schöne Aktionen haben sich die Jugendhäuser St. Aegidius und St. Pius, das städtische Jugendzentrum und Vereine...

weiterlesen...
Luke Mockridge live in Rheda-Wiedenbrück
Veranstaltungstipp

Im Herbst ist er in der Stadthalle Rheda-Wiedenbrück zu Gast

weiterlesen...
Ein einzigartiges Ambiente in Wiedenbrück
Partner News

Das Seecafé & Restaurant am Emssee der Flora-Westfalica lädt zum verweilen ein

weiterlesen...

Neueste Artikel

Erpresser wollten Millionen von Schumacher-Familie
News aus der Welt

Bekannt war bereits, dass zwei Männer wegen versuchter Prominenten-Erpressung in Untersuchungshaft sitzen. Nun gibt die Staatsanwaltschaft bekannt, wen die mutmaßlichen Täter im Visier hatten.

weiterlesen...
Spezialeinheiten überwältigen Automatensprenger
News aus der Welt

Seit 2020 sollen sie immer wieder in Deutschland auf Beutefahrt gegangen sein, aber nach ihrem jüngsten Coup in Heilbronn wartete auf fünf mutmaßliche Gangster in Südholland eine böse Überraschung.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kreissparkasse fördert Naturwissenschaftstag in der Kita St. Antonius
Good Vibes

Kinder konnten MINT-Themen spielerisch entdecken

weiterlesen...
Von „Sultans of Swing“ bis „Brothers in Arms“ – die Dire Straits Tribute Show
Good Vibes

Jetzt Tickets für die Show in Rheda-Wiedenbrück sichern!

weiterlesen...