19. Juni 2018 / Allgemeines

Neuerliche Tempo-Kontrollen am Postdamm

Eigentlich sollte es sich herumgesprochen haben...

Neuerliche Tempo-Kontrollen am Postdamm

Der Postdamm in Lintel verleitet offenbar viele Autofahrer zum Schnellfahren. Auch am Montag, den  18.6.2018 hat der Verkehrsdienst der Polizei Gütersloh zwischen 16 und 21 Uhr insgesamt wieder 103 Personen erwischt, die schneller als die erlaubten 50 km/h außerhalb geschlossener Ortschaften fuhren. 78 davon werden ein Verwarngeld zahlen müssen, gegen 25 wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Der Schnellste wurde mit 104 km/h gemessen, was wohl ein Bußgeld von 160 Euro, ein Monat Fahrverbot sowie zwei Punkte in Flensburg zur Folge haben wird. Ein weiterer Fahrer muss sich ebenfalls auf ein Fahrverbot einstellen.

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Erlebt positive Veränderung mit Alexandra Mehlmann
Beratung und Hilfe

Trefft Alexandra Mehlmann persönlich am 7. Juli in ihrer neuen Praxis an der Fuggerstraße in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
U20-Junioren testen gegen EM-Zweiten Belgien
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Wichtiges Länderspiel in Wiedenbrück am Sonntag, 7. Juli, um 14:00 Uhr

weiterlesen...
Kinderchöre finden „Bunt ist cool“
Good Vibes

Sommerkonzert und Grillfest der jüngsten Aegidius-Sänger

weiterlesen...

Neueste Artikel

Sonntag war wärmster Tag auf der Erde seit mindestens 1940
News aus der Welt

Die Rekorde purzeln immer schneller. Nun registriert der EU-Klimawandeldienst Copernicus für den vergangenen Sonntag einen Höchstwert.

weiterlesen...
Chaos auf den Philippinen wegen Taifun Gaemi - zwölf Tote
News aus der Welt

In Asien ist die Taifunsaison in vollem Gange. Auf den Philippinen gibt es Erdrutsche und Sturzfluten. Selbst die Börse wurde geschlossen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie