20. November 2017 / Allgemeines

Kriminelle trieben am Wochenende ihr Unwesen

Zwei Einbrüche in Rheda

Kriminelle trieben am Wochenende ihr Unwesen

Aus einem freistehenden Einfamilienhaus an der Danziger Straße stahlen Unbekannte am Freitag, den 17.11.2017 zwischen 16.30 Uhr und 19.40 Uhr Uhren und Schmuck. Zuvor waren sie durch das Einschlagen einer Terrassentür in die Innenräume gelangt, welche sie teilweise durchwühlten. Anschließend flüchteten sie in unbekannte Richtung.

Bargeld wurde am Samstag, den 18.11.2017 zwischen 6.55 Uhr und 15.40 Uhr bei einem Einbruch in einem Haus an der Nonenstraße erbeutet. Die Täter öffneten dazu die rückseitig gelegene Tür eines Wintergartens und teilweise auch weitere Türen gewaltsam, durchsuchten das ganze Haus und flüchteten danach.

Wer kann Angaben zu den Einbrüchen machen? Wer hat zu den angegebenen Zeiten verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Tatorte gesehen?

Hinweise bitte an die Polizei unter Tel. 05242/4100-0.

Meistgelesene Artikel

Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Camper-Hausmesse 2024: Die thiel gruppe bietet ein abwechslungsreiches Programm
Veranstaltungstipp

Vorträge, Camping-Schnäppchenmarkt, Große Technik- und Zubehörausstellung und vieles mehr nicht verpassen

weiterlesen...
Mülltrennung ist kinderleicht!
Good Vibes

Besuch auf dem Recyclinghof

weiterlesen...

Neueste Artikel

Stiftung: Bedrohung für Wissenschafftler nimmt weltweit zu
News aus der Welt

Wenn der Geheimdienst in der Vorlesung sitzt oder Bomben fallen: Weltweit sind Wissenschaftler gefährdet, sei es durch repressive Regime oder Kriege. Der Bedarf an Schutz steigt drastisch.

weiterlesen...
UN: Frauenkörper als politisches Schlachtfeld missbraucht
News aus der Welt

Weltweit leidet die sexuelle und reproduktive Gesundheit von Mädchen und Frauen, wie ein UN-Bericht zeigt. Frauen in armen Ländern sind demnach am stärksten benachteiligt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie