8. November 2017 / Allgemeines

Hubert Meierkord ist der 1.000. Teilnehmer

Bodenschutzaktion der Stadt

Hubert Meierkord ist der 1.000. Teilnehmer

(V.l.) Umweltberaterin Dorothee Kohlen gratuliert Hubert Meierkord gemeinsam mit Klimaschutzmanager Hans Fenkl

Umweltberaterin Dorothee Kohlen hat dieses Jahr fest mit dem 1.000. Teilnehmer der jährlichen Bodenschutzaktion gerechnet. Hubert Meierkord hat nun die entscheidende Bodenprobe abgegeben. Für ihn ist die Analyse kostenlos.

Er hat zum ersten Mal an der Aktion teilgenommen, berichtet er. Sein Schwiegersohn hat ihm die Teilnahme empfohlen, um herauszufinden, warum sein Rasen nicht vernünftig wächst. »Die Ergebnisse der Bodenuntersuchung bekommen die Teilnehmer im Januar«, erklärt Dorothee Kohlen.

Wer seine Bodenprobe bei der Umweltberatung abgeben möchte, hat durch die Verlängerung der Abgabefrist noch bis Montag, 13. November, Zeit. 300 bis 400 Gramm werden benötigt. Die Analyse kostet 8 Euro.

Anleitungen zur sachgerechten Bodenentnahme und Probebeutel gibt es bei Umweltberaterin Dorothee Kohlen, Tel. 05242 963 234.

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Building Bridges
Good Vibes

Schüleraustausch USA-Deutschland

weiterlesen...

Neueste Artikel

Lkw-Fahrer (m/w/d) aus OWL gesucht!
Job der Woche

Zusammen mit SDS Transport & Logistik Karriere machen

weiterlesen...
Bis zu minus zehn Grad - frostige Nächte erwartet
News aus der Welt

Der Winter hält Einzug in Deutschland. Vor allem die Nächte werden eisig kalt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Deine Tankstelle in Wiedenbrück
Allgemeines

Das Team ist jeden Tag für Dich da.

weiterlesen...
Grußwort zum Neuen Jahr 2022
Allgemeines

Bürgermeister Theo Mettenborg

weiterlesen...