22. März 2020 / Allgemeines

Gesichter aus Rheda-Wiedenbrück schwarz-weiß - mal unbekannt, mal bekannt und mal fast prominent

Melanie aus Rheda-Wiedenbrück

Kurzporträt:

Dein Vorname: Melanie 

Wie lange lebst Du in Rheda-Wiedenbrück: Schon immer - allerdings mit ca. 6 Jahren Unterbrechung.

Dein Beruf: Hörgeräteakustiker- und Augenoptikermeisterin

Dein(e) Lieblingsplatz/plätze: Der Hambusch, die Flora Westfalica, der Markt in Rheda und natürlich unser Geschäft.

Dein(e) Lieblingsrestaurant(s)/café(s): Canadian Hut, Grill-Pizzeria Nicolino, Angelo's Pizza Express und das Eiscafé Corazza. 

Deine Lieblingsveranstaltung(en): Rheda erblüht, das Altstadtfest, das Streetfood Festival auf dem Doktorplatz und das Adventskrämchen.

Was macht deine Heimatstadt für Dich aus: In Rheda-Wiedenbrück bin ich aufgewachsen. Hier sind meine Familie und meine Freunde. Es ist alles gemütlich und vertraut. Und egal wo ich zwischendurch bin oder war, ich komme immer wieder gerne in meine Heimat zurück!

Foto: Andy Heuer
Website: www.andyheuer.com