26. August 2017 / Allgemeines

Ehrenamtliche Sprachlotsen gesucht

Interessenten sollten sich bis zum 4. September melden

Ehrenamtliche Sprachlotsen gesucht

Foto (v.l.): Evangelos Karamanlis, Saskia Richter (beide multiprofessionelles Team), Nelson Rodrigues (Kommunales Integrationszentrum) und Anna Südkamp (multiprofessionelles Team) suchen Sprachlotsen.

Wenn der Gang zu Behörden, Jobcenter, Vereinen oder Schulen aufgrund von Sprachbarrieren misslingt, bieten das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Gütersloh in Zusammenarbeit mit den Kreisfamilienzentren und dem Stadtfamilienzentrum in Verl Unterstützung durch ehrenamtliche sogenannte Sprachlotsen an. Interessierte können sich dazu beim städtischen multiprofessionellen Team informieren.

»Wichtigste Voraussetzung, um Sprachlotse zu werden, ist natürlich das Beherrschen der deutschen Sprache«, erklärt Anna Südkamp vom multiprofessionellen Team. »Ganz besonders freuen würden wir uns über Unterstützung von Ehrenamtlichen, die Polnisch, Bulgarisch oder Rumänisch dolmetschen können.«

Eingesetzt werden können Sprachlotsen überall dort, wo Sprachbarrieren überwunden werden müssen, also zum Beispiel in Kindertagesstätten, Schulen, Beratungsstellen, Behörden oder anderen Institutionen. Wichtig: »Zuverlässigkeit und Verschwiegenheit setzen wir voraus«, erklärt Nelson Rodrigues vom Kommunalen Integrationszentrum.

Qualifizierung von Sprachlotsen
Jeder zukünftige Sprachlotse durchläuft eine kostenlose 40-stündige Schulung vom Kommunalen Integrationszentrum, um auf die zukünftige Tätigkeit als Sprachmittler vorbereitet zu werden. Die nächste Schulung beginnt am Mittwoch, 13. September. Nach Absolvieren der Schulung werden die ehrenamtlichen Dolmetscher in den kreisweiten Sprachlotsenpool aufgenommen.

Bei Interesse oder weiteren Fragen steht das multiprofessionelle Team telefonisch unter 05242 963 258 oder per E-Mail an team.integration[at]rh-wd.de zur Verfügung.

Interessenten melden sich bitte bis Montag, 4. September, um in einem gemeinsamen Gespräch mit einem Mitarbeiter des multiprofessionellen Teams herauszufinden, ob die benötigten Voraussetzungen erfüllt werden.

 

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Neueröffnung bei unserem Partner Küchen Schmidt
Partner News

Frischer Wind in Haus und Ausstellung

weiterlesen...
Andreasmarkt Rheda
Veranstaltung

Vom 11. November 2022 bis 13. November 2022

weiterlesen...

Neueste Artikel

Ermittler nach Gold-Diebstahl aus Museum zuversichtlich
News aus der Welt

Der Einbruch ins Keltenmuseum habe die Ermittler gepackt, heißt es aus dem LKA. Schließlich geht es um einen echten Goldschatz mit Millionenwert. Die Wochenendarbeit scheint sich ausgezahlt zu haben.

weiterlesen...
Deutsche Bahn: Erster Wagen von Unfallstelle abtransportiert
News aus der Welt

Auf einer wichtigen Bahnstrecke prallen zwei Güterzüge aufeinander: Weil umgekippte Waggons mit gefährlichem Propangas gefüllt waren, gestaltet sich die Bergung schwierig. Reisende müssen sich in Geduld üben.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Deine Tankstelle in Wiedenbrück
Allgemeines

Das Team ist jeden Tag für Dich da.

weiterlesen...
Grußwort zum Neuen Jahr 2022
Allgemeines

Bürgermeister Theo Mettenborg

weiterlesen...