30. August 2019 / Allgemeines

Aktion auf dem Wochenmarkt in Rheda

Lieselotte Quetschkommode kommt in die Doppelstadt

Termin

Auf dem Apfelmarkt in Rheda am Samstag, 31. August, wird Astrid Hauke alias Lieselotte Quetschkommode mit ihrem Akkordeon auf dem Rathausplatz auftreten und Jung und Alt zu begeistern wissen. Zwischen 9.30 und 12.30 Uhr wird die bunt kostümierte Künstlerin die Marktbesucher mit ihren Darbietungen unterhalten. Mit ihrem Bollerwagen und den selbstkomponierten Songs zieht die Künstlerin durch die Rhedaer Innenstadt. Auf ihrer Reise wird sie rund 500 Äpfel auf dem Markt an die Besucher verteilen. Astrid Hauke zählt zu der Creme de la Creme der deutschen Kinderunterhaltung. Sie begeistert die Kleinen unter uns mit Tanz, Gesang und Clownerie.

Mehrere Apfelkuchen werden von der Bäckerei Reker gebacken und durch den Förderverein des Kindergartens Sonnenschein neben leckeren Waffeln auf dem Apfelmarkt verkauft. Bei einer Tasse Kaffee oder einem Kaltgetränk können interessierte Marktbesucher das bunte Treiben von Lieselotte Quetschkommode bei voraussichtlich bestem Wetter genießen.

Meistgelesene Artikel

Schließungswelle trifft Kinderläden in Rheda-Wiedenbrück: Ein Stadtteil verliert seine Handelshelden
Lokalnachrichten Rheda-Wiedenbrück

Die Zukunft der Innenstädte in Rheda-Wiedenbrück: Herausforderungen und Chancen

weiterlesen...
Tönnies Gruppe deckt 20% des gesamten Strombedarfs mit Wasserkraft vom Chiemsee
Wissenswertes

Nachhaltigskeits-Meilenstein für den Lebensmittelproduzent aus Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Messer-Angriff auf Kinder - Polizei nimmt 21-Jährigen fest
News aus der Welt

Mitten am Tag soll ein Mann in Duisburg zwei Kinder angegriffen haben. Die beiden konnten sich schwer verletzt in eine Schule retten. Die Hintergründe der Tat sind noch völlig unklar.

weiterlesen...
Medizinchecks für Autofahrer: EU-Staaten sollen entscheiden
News aus der Welt

In Deutschland unbeliebt, in anderen Ländern Pflicht: In der EU wird über verpflichtende Gesundheitschecks für Autofahrer gestritten. Nun zeichnet sich ab, ob diese in Deutschland kommen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie