22. August 2019 / Allgemeines

24. Auflage des Affentenniscup in Herzebrock

Spannendes Finale unter Rheda-Wiedenbrückern

Bei der 24. Auflage des legendären Affentenniscup Herzebrock gab es im Finale ein reines Rheda-Wiedenbrücker Duell!

Die „Kuschelbärenbande“ (Jan Brormann, Marvin Pyttlick, Patrick Zelichowski und Daniel Westermann) schlug „Juventus Urin“ (Heiko Hasken, Marco Hasken, Joachim Just, Timo Schulze Grachtrup und Ulf Brockhoff) in 2 Sätzen mit 15:7 und 15:13.

Über 1.500 Zuschauer besuchten dieses Event - Wahnsinn!

Fotos: Heiko Hasken und Website Affentenniscup

Ein großer Dank gilt den Initiatoren für ihren Einsatz und ihr Engagement - Ihr seid wirklich großartig!

Alles Weitere zum Affentenniscup findet Ihr hier:
https://www.affentenniscup.de/

Das könnte Dich auch interessieren:

Bezirksschützenfest 2021 wird abgesagt
Allgemeines

Bezirksverband Wiedenbrück e. V.

weiterlesen...