14. Dezember 2021 / Aktueller Hinweis

Mobiles Impfangebot am Dienstag in der Stadthalle

Erst-, Zweit- oder Booster-Impfung

Am Dienstag, 14. Dezember, haben in der Zeit von 11 bis 15 Uhr Interessierte die Möglichkeit, den Piks für die Erst-, Zweit- oder Booster-Impfung in der Stadthalle an der Hauptstraße zu erhalten. Vor Ort kommen die Impfstoffe von BioNTech/Pfizer, Moderna und Johnson & Johnson zum Einsatz. Das mobile Impfteam des Kreises Gütersloh befolgt dabei die Empfehlungen der ständigen Impfkommission (Stiko). 

Für die Auffrischungsimpfungen werden die medizinisch und wissenschaftlich gleich zu bewertenden mRNA-Impfstoffe von Biontech/Pfizer und Moderna eingesetzt. Nach der aktuellen vorgegebenen Verfügbarkeit erfolgt die Impfung wie folgt: Personen unter 30 Jahren mit Biontech/Pfizer (Stikoempfehlung), Personen über 30 Jahre mit Moderna.

Wichtiger Hinweis für alle Interessierten der Booster-Impfung: Zwischen der zweiten Impfung und der Auffrischungs-Impfung müssen mindestens fünf Monate liegen. Eine Ausnahme gibt es beim Impfstoff von Johnson & Johnson, da kann bereits nach vier Wochen der Impfschutz aufgefrischt werden. Johnson & Johnson kann auch zur Erstimpfung eingesetzt werden, allerdings nicht bei Frauen unter 40 Jahren.

Bei den mobilen Stationen müssen die Impflinge ein gültiges Ausweisdokument mit vollständiger Adresse vorlegen. Im Idealfall haben sie auch ihre elektronische Gesundheitskarte und den Impfpass dabei.

Quelle: ©Stadt Rheda-Wiedenbrück
Bild: ©Pexels.com/cottonbro

Meistgelesene Artikel

Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Camper-Hausmesse 2024: Die thiel gruppe bietet ein abwechslungsreiches Programm
Veranstaltungstipp

Vorträge, Camping-Schnäppchenmarkt, Große Technik- und Zubehörausstellung und vieles mehr nicht verpassen

weiterlesen...
Tönnies Gruppe erweitert Geschäftsleitung mit Julia Hupp
Aktuell

Diplomierte Betriebswirtin übernimmt Transformationsprojekte

weiterlesen...

Neueste Artikel

Ballermann schon zum Saisonauftakt rappelvoll
News aus der Welt

Am Ballermann kommt der Partybetrieb wieder auf Touren. Schon zum Auftakt ist im Bierkönig kaum noch ein Durchkommen. Der Andrang überrascht selbst den Chef vom Suffgeschwader.

weiterlesen...
20 Jahre Führerschein mit 17 - «Ein großer Erfolg»
News aus der Welt

Jugendliche sollen früher ans Lenkrad, um Fahrpraxis zu sammeln: Als erstes Bundesland setzt Niedersachsen vor 20 Jahren auf den Führerschein mit 17. Das erntet viel Kritik - ganz anders als heute.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Wie der Fahrrad-Frühjahrs-Check der Pro Arbeit e. V. den Straßenverkehr sicherer macht
Aktueller Hinweis

Am 27. April euren Drahtesel zum Sonderpreis auf Funktionalität, Verkehrstauglichkeit und Sicherheit prüfen lassen!

weiterlesen...