9. Januar 2021 / Wusstest du das?

Coronabedingt: Alternative Infoveranstaltungen an der Osterrath-Realschule

Jetzt telefonisch anmelden

Dieses Jahr gibt es Alternativen zum Tag der offenen Tür an der Osterrath-Realschule

Die Osterrath-Realschule bietet den Eltern der Viertklässler mehrere alternative Angebote an, da leider keine öffentlichen Informationsveranstaltungen zum Schulwechsel stattfinden dürfen.

Der „Tag der offenen Tür“ wird in diesem Jahr durch zwei Veranstaltungen ersetzt. Alle interessierten Eltern finden zahlreiche Videos auf der Homepage der Osterrath-Realschule. Dort werden die Profilklassen  „MINT“, „Kunst“ oder „Klassik“  vorgestellt.  Darüber hinaus erhält man Informationen über den Ablauf des Ganztags und einen Einblick in die zahlreichen Angebote, die in den Pausen oder in den AGs stattfinden.

Die persönliche Beratung soll dennoch ermöglicht werden. Daher stehen die Lehrerinnen und Lehrer der ORS  für Telefonate am Samstag, dem 23.01.2021 im Zeitraum von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr zur Verfügung. Um feste Termine vergeben zu können, ist es notwendig, vorab im Sekretariat der ORS feste Beratungstermine zu vereinbaren. Das Sekretariat ist täglich von 8.00 – 16.00 Uhr unter der Nummer 05242/90350 zu erreichen.

„Leichter fiel es uns, eine Alternative für die Informationsveranstaltung in der Aula zu organisieren. Durch Videokonferenzen an der Osterrath-Realschule, die mittlerweile für Konferenzen, Fortbildungen und im Distanzunterricht angewendet werden, können wir die Informationsveranstaltung auf diesem Wege anbieten.“, informiert Konrektor Christian Röwekamp. An drei Terminen werden den unterschiedlichen Grundschulen aus Wiedenbrück, Rheda, Lintel und Langenberg Zeitfenster für die digitale Informationsveranstaltung angeboten. Die entsprechenden Zeiten und Zugangsdaten findet man auf der Homepage der Osterrath-Realschule (www.osterrath-realschule.de).

„Wir sind ganz zuversichtlich, dass es uns gelingt, durch diese alternativen Angebote ein umfangreiches Angebot für alle Eltern und Kinder der 4. Klassen zu schaffen, um sich ausgiebig über unsere Schule informieren zu können. “, merkt Christian Röwekamp noch an.

Meistgelesene Artikel

Schließungswelle trifft Kinderläden in Rheda-Wiedenbrück: Ein Stadtteil verliert seine Handelshelden
Lokalnachrichten Rheda-Wiedenbrück

Die Zukunft der Innenstädte in Rheda-Wiedenbrück: Herausforderungen und Chancen

weiterlesen...
Tönnies Gruppe deckt 20% des gesamten Strombedarfs mit Wasserkraft vom Chiemsee
Wissenswertes

Nachhaltigskeits-Meilenstein für den Lebensmittelproduzent aus Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Viele Fragen nach Großeinsatz am Aachener Luisenhospital
News aus der Welt

Es brennt in einem Krankenhaus, eine 65-Jährige verschanzt sich in einem Raum der Klinik. Stundenlang bemühen sich Polizei und Feuerwehr, bis ein Zugriff die diffuse Lage beendet.

weiterlesen...
Studie: Normales Immunsystem trotz 217 Covid-Impfungen
News aus der Welt

Viel hilft viel? Bei Impfungen ist das wissenschaftlich umstritten. Einem Mann haben massenhaft Corona-Impfungen wohl nicht geschadet. Vom Nachahmen raten Fachleute aber ausdrücklich ab.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Andrea Berheide stellt in der Kreissparkasse Wiedenbrück aus
Wusstest du das?

„Farbenrausch“ kann bis zum 29. Februar 2024 in Rheda-Wiedenbrück angeschaut werden

weiterlesen...
Die Schulte Handwerkskunst live erleben
Wusstest du das?

Besuche unseren Partner auf der Baumesse vom 02. bis 04. Februar 2024

weiterlesen...