23. Juni 2024 / Veranstaltung

Vorhang auf für „Die großen Sieben“ in der Stadthalle

Der Vorverkauf für die 7er Abonnements startet am 24. Juni

Es werden Intrigen geschmiedet und Diamanten gestohlen, es wird herzhaft gelacht und eindrucksvoll musiziert – in der neuen Saison der Theaterreihe „Die großen Sieben“ folgt ein Highlight auf das nächste. Beginn ist jeweils um 20:00 Uhr in der Stadthalle Rheda-Wiedenbrück.

Schon der Auftakt in die diesjährige Saison am 14. Oktober 2024 wird das Publikum begeistern. Das Tourneetheater Thespiskarren spielt Miss Daisy und ihr Chauffeur, in den Hauptrollen brillieren Doris Kunstmann und Ron Williams. Das warmherzige und bewegende Stück basiert auf dem gleichnamigen Oscar-prämierten Film. Die 72jährige Witwe Daisy fährt ihren Wagen zu Schrott. Künftig wird ihr ein farbiger Chauffeur zur Seite gestellt. Was schwierig beginnt, entwickelt sich langsam zu einer tiefen Freundschaft.

Als betörendes Märchen für Erwachsene wird Chocolat bezeichnet. Sagas.ensemble bringt die wunderbare Komödie, die auch als Film hoch gelobt war, am 17. November 2024 auf die Bühne. Ann-Kathrin Kramer spielt eine junge, alleinerziehende Mutter, die in einem kleinen Dorf einen „Tempel“ für feinste Schokoladen eröffnet. Für TV-Star Harald Krassnitzer als Dorfpfarrer absolut inakzeptabel. Zwei Lebenswelten prallen aufeinander. Unterstützt werden die beiden Schauspieler vom Quartett „Les Manouches Du Tannes“.

Mit der Krimi-Komödie Landunter – eine Nacht am Ende der Welt kommt das bekannte Hamburger Ohnsorg-Theater am 2. Dezember 2024 in die Stadthalle. Ein junges Gaunerpärchen hat sich bei Sturm auf die Hallig geflüchtet und trifft dort auf weitere, suspekte Pensionsgäste. Auch mit der schrulligen Wirtin Hertha und ihrem mysteriösen Gatten, Käpt´n Niels, scheint etwas nicht zu stimmen.

Der berührende Bestseller-Roman Was man von hier aus sehen kann von Mariana Leky wird von der Burhofbühne Dinslaken am 15. Januar 2025 präsentiert. Im Mittelpunkt steht Luise. Sie wohnt in einem kleinen Dorf, umgeben von liebenswert-skurrilen Menschen. Immer, wenn ihre Oma Selma von einem Okapi träumt, stirbt jemand in den nächsten 24 Stunden. Es bleibt also nur ein Tag, sich um Unerledigtes zu kümmern.

Einszweiundzwanzig vor dem Ende ist eine witzig-schräge Komödie vom Tourneetheater Thespiskarren mit Heiko Ruprecht und Michael von Au in den Hauptrollen. Am 25. Februar 2025 trifft das Publikum auf den lebensmüden Bernhard. Dieser hat schon mehrmals vergeblich versucht, sich umzubringen. Er scheitert erneut, als plötzlich ein Fremder vor seiner Wohnungstür auftaucht und droht, ihn zu erschießen. Ein Missverständnis reiht sich an das nächste und plötzlich taucht auch noch die attraktive Nachbarin auf.

Vorhang auf für das Westfälische Landestheater und Arsène Lupin - der Gentleman-Gauner. Am 20. März 2025 plant Lupin einen spektakulären Raub auf einem Kreuzfahrtschiff. Er wird festgenommen und ins Gefängnis geworfen. Doch selbst da ist niemand vor seiner kriminellen Intelligenz sicher. Im Gegenteil. Von einem banalen Gefängnis lässt sich ein Arsène Lupin nicht aufhalten.

Mit der Tragikomödie des a.gon Theaters Mein Blind Date mit dem Leben endet die Spielzeit am 8. April 2025. Wie der Film von 2017, basiert auch das Schauspiel auf dem gleichnamigen, autobiografischen Buch von Saliya Kahawatte. Saliha verliert mit 15 Jahren fast vollständig sein Sehvermögen. Doch er gibt nicht auf. Er verschweigt seine Behinderung und macht eine Ausbildung in der Gastronomie - eine bewegende, ermutigende und oft auch komische Geschichte, die das Leben schreibt.

Die „alten“ 7er Abonnenten können bis zum 15. Juni ihr Abo verlängern. Der Vorverkauf für die „neuen“ 7er Abonnements startet am 24. Juni. 5er und 3er Abos können ab dem 25. Juni erworben werden. Der Verkauf der Einzelkarten startet am 1. Juli.

Weitere Informationen gibt es bei der Flora Westfalica unter Telefon 9301-0 oder unter www.flora-westfalica.de.

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Erlebt positive Veränderung mit Alexandra Mehlmann
Beratung und Hilfe

Trefft Alexandra Mehlmann persönlich am 7. Juli in ihrer neuen Praxis an der Fuggerstraße in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
Ein einzigartiges Ambiente in Wiedenbrück
Partner News

Das Seecafé & Restaurant am Emssee der Flora-Westfalica lädt zum verweilen ein

weiterlesen...
U20-Junioren testen gegen EM-Zweiten Belgien
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Wichtiges Länderspiel in Wiedenbrück am Sonntag, 7. Juli, um 14:00 Uhr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Woidke greift Wagenknecht an - ist aber offen für Gespräche
News aus der Welt

Die SPD lag bei der Europawahl in Brandenburg knapp hinter dem BSW. Regierungschef Woidke ist dennoch zuversichtlich für die Landtagswahl - und äußert sich zum Bündnis Sahra Wagenknecht.

weiterlesen...
Prozess gegen Baldwin eingestellt - Tränen im Gericht
News aus der Welt

Tränen der Erleichterung im Gericht von Santa Fe - Alec Baldwin ist ein freier Mann. Das Verfahren gegen den Schauspieler wegen fahrlässiger Tötung wurde überraschend eingestellt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Perspektiven im sozialen Arbeitsmarkt
Veranstaltung

Forum im Haus der Ausbildung am 8. Mai

weiterlesen...
Kabarett-Bestie im KleinKunst-SixPack
Veranstaltung

Mittwoch, 24. Januar ab 20:00 Uhr

weiterlesen...