9. Januar 2021 / In Rheda-Wiedenbrück entdeckt ...

Ein tolles Geschenk zu jeder Zeit!

Der CityGutschein der Stadt Rheda-Wiedenbrück

Rheda-Wiedenbrück hält zusammen! Viele Rheda-Wiedenbrücker haben CityGutscheine zu Weihnachten verschenkt. Auch jetzt im aktuellen Lockdown macht das Verschenken von CityGutscheinen Sinn, denn die Einlösung kann erfolgen, wenn wir wieder entspannt einkaufen oder essen gehen können. Einzelhandel und Gastronomie können den Kauf- bzw. Verzehranreiz für die Zeit nach Corona gut gebrauchen.
 
Der CityGutschein ist in diesem Sinne eine doppelt gute Geschenkidee für private Anlässe, wie auch für Unternehmen, um Beschäftigte für geleistete Arbeit zu belohnen oder zu Jubiläen zu beschenken. Neben der Westag & Getalit AG haben viele Arbeitgeber bereits Gutscheine an ihre Beschäftigten verschenkt, darunter die IG Metall, die Simonswerk GmbH, die 3 C Gruppe genauso wie viele örtliche Handwerksbetriebe.
 
Gerne hilft die Wirtschaftsförderung bei der Beschaffung der Gutscheine: nikola.weber@rh-wd.de oder einfach im Onlineportal unter https://rheda-wiedenbrueck.meinbonus.cash zum Ausdruck.
 
Schließlich noch ein Hinweis: Bis maximal 31. Januar sind noch geförderte Gutscheine über die Flora Westfalica erhältlich. Allerdings gilt weiterhin nur 1 bezuschusster Gutschein (25 % vom Gutscheinwert) pro Person ab 16 Jahre. Tel: 05242-93010 .

Meistgelesene Artikel

Lastzug walzt Grillfest nieder: Sechs Tote bei Rotterdam
News aus der Welt

Das Grillfest in einem kleinen Ort in Holland ist gerade voll im Gange. Dann die Katastrophe: Ein Lastzug fährt von einem Deich mitten in die Feiernden. Wie konnte es zu dem tragischen Unfall kommen?

weiterlesen...
Neues Logo der Moritz-Fontaine-Gesamtschule enthüllt
Für die ganze Familie

„Miteinander, Füreinander, Gemeinsam leben lernen“

weiterlesen...

Neueste Artikel

Schiffsunglück in Bangladesch: Zahl der Toten steigt auf 50
News aus der Welt

In Bangladesch ist ein Passagierschiff gesunken. Behörden sprechen davon, dass das Schiff überfüllt gewesen sein soll. Die Zahl der Toten steigt - und noch immer werden Menschen vermisst.

weiterlesen...
Organisator des Queen-Begräbnisses muss Führerschein abgeben
News aus der Welt

Der Herzog von Norfolk war einer der Organisatoren des Staatsbegräbnisses für die Queen. Schon in der Vergangenheit war er wegen zu schnellen Fahrens aufgefallen - nun muss er seinen Führerschein abgeben.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Innovative Ganzkörper-Kältetherapie von Sven Höveler
In Rheda-Wiedenbrück entdeckt ...

Jetzt neu auf Mein RHWD - Gestern noch bei Galileo, heute schon in Rheda-Wiedenbrück.

weiterlesen...
Let's make some NOIZ!
In Rheda-Wiedenbrück entdeckt ...

Unser neuer Partner aus Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...