28. Dezember 2019 / Allgemeines

POL-GT: Alleinunfall - Seniorin stürzt und verletzt sich schwer

Unfall mit Pedelec

Rheda-Wiedenbrück (FK) - Am Dienstagmorgen (24.12., 09.16 Uhr) befuhr eine 83-jährige Pedelec-Fahrerin die Kreuzung Stromberger Straße / Westring.

Sie befuhr den Westring in Richtung Lümmernweg, als sie aus bislang unbekannter Ursache auf den Boden stürzte und sich dabei schwer verletzte. Zeugen gaben an, dass die Pedelec-Fahrerin bei Rotlicht zeigender Ampel in den Kreuzungsbereich eingefahren ist.

Mit einem Rettungswagen wurde die schwer verletzte Rheda-Wiedenbrückerin in ein nahegelegenes Krankenhaus gefahren.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf schätzungsweise 100 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Ferienspiele vorgestellt: Buntes Programm in den Sommerferien
Stadt Rheda-Wiedenbrück

Viele schöne Aktionen haben sich die Jugendhäuser St. Aegidius und St. Pius, das städtische Jugendzentrum und Vereine...

weiterlesen...
Neu bei uns: Dresselhaus IT-Systeme GmbH & Co. KG aus Rheda-Wiedenbrück!
Partner News

Bei ihnen sind Deine IT-Systeme bestens aufgehoben

weiterlesen...
Luke Mockridge live in Rheda-Wiedenbrück
Veranstaltungstipp

Im Herbst ist er in der Stadthalle Rheda-Wiedenbrück zu Gast

weiterlesen...

Neueste Artikel

Unwetter erwartet - fallen Festivals ins Wasser?
News aus der Welt

Das Wetter - bislang entspricht es nicht dem, was man sich bei der Fußball-EM von ihm für ein Sommermärchen erwartet hatte. Nun gibt es auch für die Festivals am Wochenende eher trübe Aussichten.

weiterlesen...
Kanadischer Schauspieler Donald Sutherland gestorben
News aus der Welt

Ob «Tribute von Panem», «Das dreckige Dutzend» oder «M.A.S.H»: Donald Sutherland brillierte jahrzehntelang in den verschiedensten Rollen. Jetzt ist der Schauspieler im Alter von 88 Jahren gestorben.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie