29. Dezember 2019 / Allgemeines

Lebensmittelspende für 388 Familien aus Rheda-Wiedenbrück

Lebensmittelspende im Wert von 9.800 Euro

2.650 kg Lebensmittel an die Tafel gespendet

Rheda-Wiedenbrück, 17.12.2019 – Das Unternehmen Tönnies spendet auch in diesem Jahr Lebensmittelpakete für 388 Familien an die Tafel aus Rheda-Wiedenbrück. Das vorzeitige Weihnachtsgeschenk wurde jetzt an die Tafel übergeben. Die Familien aus Rheda-Wiedenbrück wurden mit Lebensmittelpaketen im Gesamtwert von 9.800 Euro beschenkt.

Damit die Weihnachtsfeiertage zu einem Festschmaus werden hat das Unternehmen Tönnies insgesamt 2.650 kg Lebensmittel gespendet. In Kooperation mit der Tafel werden die Lebensmittel in den nächsten Tagen an die  Familien verteilt. In Rheda-Wiedenbrück in den Kirchen St. Johannes, St. Clemens, St. Aegidius sowie im Domhof und der evangelischen Kirchengemeinde. Zudem in Langenberg in der Kirchengemeinde St. Lambertus.

„Es ist uns eine Herzensangelegenheit mit der Lebensmittelspende die Familien zu unterstützen“, sagt Margit Tönnies. „Ein herzliches Dankeschön  gilt dabei Claudia Mohaupt von der Tafel, die den kleinen und großen Familien die jeweiligen Lebensmittelspenden übergibt.

Das Familienunternehmen Tönnies spendet bereits seit vielen Jahren jährlich zu Weihnachten Lebensmittel an die Tafel in Rheda-Wiedenbrück. Mit dieser Unterstützung werden je nach Haushaltsgröße, Einpersonenhaushalte aber auch Großfamilien mit vielen Kindern für die Weihnachtstage versorgt.

 

Meistgelesene Artikel

Schließungswelle trifft Kinderläden in Rheda-Wiedenbrück: Ein Stadtteil verliert seine Handelshelden
Lokalnachrichten Rheda-Wiedenbrück

Die Zukunft der Innenstädte in Rheda-Wiedenbrück: Herausforderungen und Chancen

weiterlesen...
Tönnies Gruppe deckt 20% des gesamten Strombedarfs mit Wasserkraft vom Chiemsee
Wissenswertes

Nachhaltigskeits-Meilenstein für den Lebensmittelproduzent aus Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Von zwei Autos angefahren: Dreijähriges Kind tot
News aus der Welt

Ein dreijähriges Kind läuft abends auf die Fahrbahn einer Landstraße - und wird von zwei Autos angefahren. Es stirbt noch an der Unfallstelle.

weiterlesen...
Mehr Wildnis wagen: Privatgärten können Naturparadies werden
News aus der Welt

An kaum einer Stelle ist es so einfach, etwas für Artenvielfalt und Umwelt zu bewirken: Man muss nur weniger tun, um Gärten lebendiger zu machen. Doch viele tun sich schwer, ein bisschen mehr Wildnis zuzulassen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie