10. Juli 2018 / Allgemeines

Fahrradunfall auf der Druffeler Straße

Unfallzeugen gesucht

Fahrradunfall auf der Druffeler Straße

Ein 61-jähriger Radfahrer aus Rheda-Wiedenbrück war am Sonntag (8.7.2018) gegen 11.25 Uhr auf dem Radweg an der Druffeler Straße unterwegs, als ihm in einer Kurve ein weiterer Radfahrer entgegenkam. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, wich der Mann aus, prallte gegen einen Baum und verletzte sich leicht.

Der entgegenkommende Radfahrer fuhr in Richtung Rietberg weiter, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.

Beschreibung des Flüchtigen:

  • ca. 70 Jahre alt
  • graue Haare
  • mit langer Jeanshose, einem karierten Kurzarmhemd und einer hellbraunen Jacke bekleidet

Wer kann Angaben zum Unfall und dem flüchtenden Fahrradfahrer machen? Infos bitte an die Polizei Gütersloh unter Tel. 05241/869-0.

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Neueröffnung bei unserem Partner Küchen Schmidt
Partner News

Frischer Wind in Haus und Ausstellung

weiterlesen...

Neueste Artikel

UN-Chef auf Weltnaturgipfel: «Frieden mit Natur schließen»
News aus der Welt

Die Teilnehmer des Weltnaturgipfels in Montreal erhoffen sich verbindliche Abkommen für den Artenschutz. Die Zeit drängt. Der UN-Generalsekretär findet drastische Worte.

weiterlesen...
Boris Becker könnte Weihnachten in Freiheit feiern
News aus der Welt

Seit Ende April muss Boris Becker in einem britischen Gefängnis eine zweieinhalbjährige Haftstrafe verbüßen. Dennoch könnte er schon an den Festtagen in Deutschland sein.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Deine Tankstelle in Wiedenbrück
Allgemeines

Das Team ist jeden Tag für Dich da.

weiterlesen...
Grußwort zum Neuen Jahr 2022
Allgemeines

Bürgermeister Theo Mettenborg

weiterlesen...