24. März 2022 / Wusstest du das?

Friedensklettern im schnurstracks Kletterpark

Flüchtlinge können hier kostenlos klettern gehen

Hilflos schauen wir auf die Welt und sind erschüttert!

Der schnurstracks Kletterpark in Rietberg möchte Menschen, die aus Krisengebieten zu uns gekommen sind, einen Moment des Lächelns schenken. Einfach mal den Augenblick genießen, nicht an die Erlebnisse der Vergangenheit denken, nicht mit Sorgen in die Zukunft schauen. Die Betreiber des schnurstracks Kletterparks und deren Mitarbeiter schenken Flüchtlingen eine sorgenfreie Zeit im schönen Gartenschaupark Rietberg. Der Eintritt ist für diese Aktion auch kostenfrei.

Wenn Sie als private Person Familien oder Kinder aus Krisengebieten aller Länder betreuen, fühlen Sie sich angesprochen und kommen vorbei. Pro Flüchtlingsgruppe kann eine Betreuungsperson kostenfrei mitklettern.

Jetzt in den Osterferien stellt der schnurstracks Kletterpark dienstags bis freitags um 11:00 Uhr und samstags und sonntags um 10:00 Uhr, jeweils 10 Kletterplätze kostenfrei für Flüchtlinge zur Verfügung. Weiter gilt dieses Angebot ab dem 2. April auch samstags und sonntags um 10:00 Uhr bis Ende Mai. Bitte melden Sie sich vorher über die Internetseite an. Institutionen, die mit Gruppen arbeiten, erhalten Sonderkonditionen.

Saisonstart: 01. April 2022
Osterferien: NRW: 10.04. – 23.04.2022

+++ Sonderöffnung +++
Auf Grund des schönen Wetters öffnet der schnurstracks Kletterpark schon am Samstag und Sonntag, den 26. und 27. März jeweils ab 12:00 Uhr. An beiden Tagen ist das „Friedensklettern“ am ganzen Tag möglich!

schnurstracks Kletterpark
Torfweg 53
33397 Rietberg
Tel.: 05244 93389 88

Meistgelesene Artikel

Tevex Logistics setzt auf E-Sattelzugmaschine mit Stern
Partner News

Absichtserklärung für Bestellung über 50 eActros LongHaul

weiterlesen...

Neueste Artikel

24 Millionen Atemwegserkrankungen unter 12 Millionen Kindern
News aus der Welt

Viele Eltern in Deutschland dürfte diese Zahlen nicht verwundern. Das Robert Koch-Institut sieht als möglichen Grund, dass RS-Viren und Grippeviren in der Corona-Pandemie nicht in üblichem Maße vorkamen.

weiterlesen...
Immer weniger Deutsche spenden klassisch Geld
News aus der Welt

Von Privatleuten hat es im vergangenen Jahr beinahe einen Spendenrekord gegeben. Doch die Summe des Flut-Jahres 2021 wurde nicht ganz erreicht.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Wie klingt das Universum?
Wusstest du das?

Kreissparkasse Wiedenbrück spendet 50.000 Euro für „Mehr Musik an Kitas“

weiterlesen...