30. Juni 2020 / Partner News

Stiftung der Kreissparkasse Wiedenbrück  und Radio- und Telefon-Museum im Verstärkeramt

Museum im Verstärkeramt bedankt sich für Corona-Hilfe

Das Radio- und Telefon-Museum im Verstärkeramt e. V. in Rheda-Wiedenbrück bedankt sich bei der Stiftung der Kreissparkasse Wiedenbrück für die Unterstützung in der Corona-Krise von 3.000 Euro. „Das Museum durfte einige Monate lang nicht öffnen. So ist die zweite Haupteinnahmequelle neben den Mitgliedsbeiträgen, nämlich die Besucherspenden, weggefallen“, erklärt der Vorsitzende Richard Kügeler.

Der Verein präsentiert im ehemaligen geheimen Verstärkeramt die Geschichte der Unterhaltungs- und Telekommunikation. 3.500 Exponate werden ständig ausgestellt, die durch wechselnde Sonderausstellungen ergänzt werden. Kügeler hofft, „dass das Museumsteam auch bald wieder Schulklassen in die Geheimnisse der Radio-, Fernseh- und Telefontechnik sowie Elektronik einführen können.“
Werner Twent, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Wiedenbrück, ergänzt, dass genau die Förderung der heimischen Region, das Anliegen der Stiftung sei.

Mehr Infos gibt es hier: www.kskwd.de/stiftung
 
 
Bildunterschrift (v.l.n.r.):
Felix Frenz, Klaus Krüger, Peter Carstensen, Helga und Richard Kügeler sowie Peter Schmoll vom Radio- und Telefon-Museum im Verstärkeramt bedanken sich bei der Stiftung der Kreissparkasse Wiedenbrück für die Spende.
 

Meistgelesene Artikel

GET HARDER to GET BETTER
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Personaltraining in Rheda-Wiedenbrück: individuell, motivierend, zeitsparend & nachhaltig

weiterlesen...
Familienbetrieb sucht Unterstützung!
Job der Woche

Jetzt als Physiotherapeut (m/w/d) bei Physiotherapie Praxis Potrykus und Kowalska bewerben

weiterlesen...
Tönnies Gruppe deckt 20% des gesamten Strombedarfs mit Wasserkraft vom Chiemsee
Wissenswertes

Nachhaltigskeits-Meilenstein für den Lebensmittelproduzent aus Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...

Neueste Artikel

«Monster-Brand» wütet in australischem Bundesstaat Victoria
News aus der Welt

In mehreren australischen Bundesstaaten kämpft die Feuerwehr gegen gewaltige Buschbrände. Einer ist komplett außer Kontrolle.

weiterlesen...
«Game of Thrones»-Star Emilia Clarke ausgezeichnet
News aus der Welt

In der Fantasy-Saga «Game of Thrones» spielte Clarke die Drachenkönigin Daenerys Targaryen. Nun wurde sie für ihren Einsatz für Menschen mit Hirnverletzungen auf Schloss Windsor ausgezeichnet.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Deine erstklassige Kampfsportschule aus Rheda-Wiedenbrück!
Partner News

Unser neuer Partner: Academy - Home of Martial Arts.

weiterlesen...
Nathanael Afrim - Dein DEVK-Versicherer aus Rheda-Wiedenbrück!
Partner News

Unser neuer Partner steht Dir bei Versichungsfragen zur Seite

weiterlesen...