27. Dezember 2023 / News aus der Welt

Autofahrer 60 Jahre ohne Führerschein unterwegs

Ein Lerner fürs Leben: Mit einem vorläufigen Führerschein war ein britischen Autofahrer 60 Jahre lang unterwegs.

In Großbritannien können Fahrschüler in Begleitung eines qualifizierten Beifahrers und mit einem Lerner-Zeichen am Auto für begrenzte Zeit am Straßenverkehr teilnehmen.
von dpa

Die Polizei in der englischen Grafschaft Lancashire hat einen Mann ohne Führerschein am Steuer erwischt, dessen einzige Qualifikation aus einer erfolglosen Führerscheinprüfung in den 60er Jahren bestand.

Wie die BBC berichtete, hatte der Mann einen vorläufigen Führerschein vorgelegt, der jedoch seit Jahrzehnten abgelaufen war. In Großbritannien können Fahrschüler in Begleitung eines qualifizierten Beifahrers und mit einem Lerner-Zeichen am Auto für begrenzte Zeit am Straßenverkehr teilnehmen. Der Mann sei wegen Verstößen gegen die Straßenverkehrsordnung angezeigt worden, hieß es weiter. Das Auto sei beschlagnahmt worden.

Der Fall ereignete sich dem Bericht zufolge bereits am Dienstag auf einer Autobahn nahe der nordenglischen Stadt Preston. Vor ungefähr einem Jahr war nahe Nottingham ein Mann am Steuer geschnappt worden, der eigenen Angaben zufolge 70 Jahre lang ohne Führerschein gefahren war.


Bildnachweis: © PA Archive/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Erlebt positive Veränderung mit Alexandra Mehlmann
Beratung und Hilfe

Trefft Alexandra Mehlmann persönlich am 7. Juli in ihrer neuen Praxis an der Fuggerstraße in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
U20-Junioren testen gegen EM-Zweiten Belgien
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Wichtiges Länderspiel in Wiedenbrück am Sonntag, 7. Juli, um 14:00 Uhr

weiterlesen...
Ein einzigartiges Ambiente in Wiedenbrück
Partner News

Das Seecafé & Restaurant am Emssee der Flora-Westfalica lädt zum verweilen ein

weiterlesen...

Neueste Artikel

Nach Maskenattesten: Bewährungsstrafe für Arzt rechtskräftig
News aus der Welt

In der Corona-Zeit hat der Mediziner reihenweise Maskenbefreiungsatteste ausgestellt, ohne die Patienten untersucht zu haben. Gegen das Urteil für den Arzt waren Berufungen eingelegt worden.

weiterlesen...
Versuchter Totschlag: Jugendliche stoßen Frau vor Stadtbahn
News aus der Welt

Zwei Frauen geraten in Hannover mit Jugendlichen in Streit. Durch Tritte landet eine 56-Jährige im Gleisbett. Passanten verhindern einen noch schlimmeren Ausgang.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Nach Maskenattesten: Bewährungsstrafe für Arzt rechtskräftig
News aus der Welt

In der Corona-Zeit hat der Mediziner reihenweise Maskenbefreiungsatteste ausgestellt, ohne die Patienten untersucht zu haben. Gegen das Urteil für den Arzt waren Berufungen eingelegt worden.

weiterlesen...
Versuchter Totschlag: Jugendliche stoßen Frau vor Stadtbahn
News aus der Welt

Zwei Frauen geraten in Hannover mit Jugendlichen in Streit. Durch Tritte landet eine 56-Jährige im Gleisbett. Passanten verhindern einen noch schlimmeren Ausgang.

weiterlesen...