8. September 2023 / Kreis Gütersloh

Auswirkungen der Bundes-Haushaltsplanungen

Gütersloh. Am kommenden Donnerstag, 14. September, tagt der Aus-schuss für Arbeit und Soziales des Kreises Gütersloh...

von Pressestelle Kreis Gütersloh

Gütersloh. Am kommenden Donnerstag, 14. September, tagt der Aus-schuss für Arbeit und Soziales des Kreises Gütersloh unter der Leitung von Fritz Spratte (SPD) im Sitzungssaal des Kreishauses Gütersloh. Die 18 Mit-glieder, davon 17 stimmberechtigt, werden sich unter anderem mit den Auswirkungen der Bundes-Haushaltsplanungen auf die künftige Arbeit des Jobcenters und die daraus resultierende Arbeitsmarktsituation befassen. Die beabsichtigen Änderungen sehen finanzielle Kürzungen in der Eingliederung und Verwaltung vor. Außerdem soll die Zuständigkeit für die Betreuung der unter 25-Jährigen von den Jobcentern zur Agentur für Arbeit verlegt werden. Die Politikerinnen und Politiker erhalten außerdem einen Einblick zur Um-setzung der Teilhabechancen für langzeitarbeitslose Menschen in der Kreis-verwaltung. 2019 hatte der Kreis fünf Vollzeitstellen eingerichtet, die mit Ar-beitnehmenden mit entsprechenden Fördervoraussetzungen besetzt werden sollten. Daraus sind bisher vier Arbeitsverhältnisse entstanden. Ebenfalls auf der Tagesordnung: Das Bürgergeldgesetz sowie ein Stellen-mehrbedarf in der Abteilung Arbeit und Ausbildung. Die Sitzung ist öffentlich und beginnt um 15 Uhr.

Quelle: Kreis Gütersloh - hier Original öffnen (www.kreis-guetersloh.de)

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Erlebt positive Veränderung mit Alexandra Mehlmann
Beratung und Hilfe

Trefft Alexandra Mehlmann persönlich am 7. Juli in ihrer neuen Praxis an der Fuggerstraße in Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
U20-Junioren testen gegen EM-Zweiten Belgien
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Wichtiges Länderspiel in Wiedenbrück am Sonntag, 7. Juli, um 14:00 Uhr

weiterlesen...
Kinderchöre finden „Bunt ist cool“
Good Vibes

Sommerkonzert und Grillfest der jüngsten Aegidius-Sänger

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mann am Ammersee getötet - Verdächtiger gefasst
News aus der Welt

Ein 74-Jähriger wird in seinem Haus am Ammersee mit einem Messer tödlich verletzt. Der Verdächtige entkommt, es folgt eine öffentliche Fahndung. Diese hatte jetzt Erfolg.

weiterlesen...
Hilft Thymian-Öl beim Wachsen? Sechs Haar-Mythen im Check
News aus der Welt

Sonne, Salz und Chlor - alles schlecht für die Haare? Thymian-Öl soll hingegen dem Wachstum helfen. Manche meinen, sie wuchern besonders nach einer Rasur. Was davon an den Haaren herbeigezogen ist.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Zufriedene Mitarbeiter, sinnhafte Aufgaben und hohe Weiterempfehlungsrate
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Die Sinnhaftigkeit ihrer Aufgaben schätzen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung ganz...

weiterlesen...
Schulamt nur eingeschränkt erreichbar
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Das Schulamt für den Kreis Gütersloh ist am Dienstag, 9. Juli, nur eingeschränkt erreichbar. Grund dafür...

weiterlesen...