25. Januar 2022 / Good Vibes

Sparkassen im Kreis verlängerten die Förderung des Kreismedienzentrums

Sparkassen im Kreis Gütersloh

Seit einigen Jahren sind die vier Sparkassen im Kreis Gütersloh Förderer des Kreismedienzentrums. Bedingt durch die Corona-Pandemie wurde aktuell die Unterstützung für die Jahre 2021 und 2022 bestätigt. Damit führen die Sparkassen auch über diesen Weg die Förderung der Bildung weiter fort. Neben dem umfangreichen Verleihangebot von Medien für die vielfältigen Bildungseinrichtungen im Kreis Gütersloh, so zum Beispiel DVDs oder auch iPads, führt das Team um den Leiter Martin Husemann auch wichtige medienpädagogische Projekte durch. Ob „Medienscouts“, mit dem das Kreismedienzentrum bereits an vielen Schulen einen wichtigen Baustein etabliert hat, bei dem ältere Schüler den jüngeren den sicheren Umgang mit Medien erklären oder auch die Anschaffung von „MINT-Materialien“, wie zum Beispiel Technik-Bausätzen, mit denen die Schülerinnen und Schüler spielerisch an naturwissenschaftlich-technische Themen herangeführt werden, »das Angebot an hochwertigen didaktischen Medien, die wir vorhalten, ist sehr umfangreich und wird stark nachgefragt. Dies zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind, und wir die Schulen in die digitale Welt aktiv gut und sicher begleiten können«, so Martin Husemann. Die Sparkassen unterstützen diese Aktivitäten und zeigen damit Engagement für die Bildung hier vor Ort.

»Wir Sparkassen sind regional verankerte, am Gemeinwohl orientierte Kreditinstitute. Wir setzen unseren Geschäftserfolg nicht zugunsten von anonymen oder wenigen Anteilseignern ein, sondern für die örtliche Gemeinschaft«, so Kay Klingsieck, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Gütersloh-Rietberg zum Engagement.

So ist das neu ins Leben gerufene und unterstützte Filmprojekt „Unser Kreis Gütersloh - Filme von Kindern über ihre
Städte und Gemeinden“ bei dem Grundschulklassen Filme über ihren Heimatort erstellen, ein weiterer Baustein, der nebenbei auch große Begeisterung bei den Kommunen auslöste. »Dieses Projekt ist eine tolle Ergänzung zu dem Sachbuch „Unser Kreis Gütersloh“, das wir bereits seit 1986 unterstützen und viele aus dem Sachunterricht in der dritten Klasse kennen«, so Kay Klingsieck. Dieses Sachbuch hat vielen Schülergenerationen in kindgerechter Weise geografische, historische, kulturelle und wirtschaftliche Themen des Kreises Gütersloh nähergebracht.

Neben dieser Förderung sowie bei dem weiteren Ausbau des iPad-Bestandes finanzieren die Sparkassen im Kreis auch weiter die Anschaffung von Lego-Education-WeDo-Kästen. »Diese ermöglichen den Schülerinnen und Schülern ganz kreativ technische Aufgabenstellungen zu lösen. Daneben werden durch das „einfach mal ausprobieren“ physikalische Grundlagen erlernt«, so Martin Husemann.
 
Bildunterschrift:
Besiegelten die Verlängerung der Partnerschaft: Hartwig Mathmann (Kreissparkasse Halle/Westf.), Martin Husemann (Kreismedienzentrum), Landrat Sven-Georg Adenauer, Werner Twent (Kreissparkasse Wiedenbrück), Matthias Hauke (Stadtsparkasse Versmold) und Kay Klingsieck (Sparkasse Gütersloh-Rietberg).

Meistgelesene Artikel

Tevex Logistics setzt auf E-Sattelzugmaschine mit Stern
Partner News

Absichtserklärung für Bestellung über 50 eActros LongHaul

weiterlesen...

Neueste Artikel

Februar beginnt mit Wind und Wolken
News aus der Welt

Der zweite Monat des Jahres zeigt sich zu Beginn von seiner grauen Seite. Wind und Wolken dominieren das Wetter.

weiterlesen...
Prozess wegen Wilderei gegen verurteilten Polizistenmörder
News aus der Welt

Für den Mord an zwei Polizisten vor einem Jahr in der Westpfalz ist ein Saarländer bereits verurteilt worden. Jetzt doht ihm eine weiterer Prozess - wegen Jagdwilderei.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Martina Drosten gewinnt bei DANKE-Auslosung der Sparlotterie Erlebnisgutschein von Jochen Schweizer
Good Vibes

Sparlotterie verbindet sparen, Gemeinnütziges in der Region und die Chance auf Preise

weiterlesen...